Asche ist reines Weiß - Ash Is Purest White

Asche ist reines Weiß - Ash Is Purest White

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 136 min

(*) Drama, Liebesfilm * China * Regie: Jia Zhangke; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Zhao Tao, Liao Fan, Zheng Xu;Qiao kommt aus einfachen Verhältnissen, doch sie liebt Bin, einen lokal sehr einflussreichen Gangster. Ihre Liebe zu ihm ist bedingungslos und gleichzeitig genießt sie den Respekt und die Vorteile, die der Frau eines Bandenführers zuteil werden. Eines Tages werden sie von einer rivalisierenden Bande angegriffen. Im letzten Moment greift Qiao zur Waffe. Sie rettet Bin das Leben und wird dafür verurteilt: 5 Jahre verbringt sie im Gefängnis, ohne den Namen Bins preiszugeben. Nach ihrer Entlassung begibt sie sich auf die Suche nach ihm, denn ihre Liebe und ihre Loyalität sind ungebrochen. Doch Bin bleibt verschwunden und das Land, das Qiao auf der Suche nach ihm durchquert, ist kaum wiederzuerkennen.Einen der besten und wichtigsten Filmemacher der Welt, hat das Magazin New Yorker Jia Zhang-Ke genannt. Mit seinen Filmen hat er bereits fast alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Mit "Asche ist reines Weiß", der im Wettbewerb von Cannes seine Weltpremiere feierte, gelingt ihm ein schillerndes und kraftvolles Meisterwerk, das von der Liebe in Zeiten tiefer Umbrüche erzählt. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
15:00Kaufen 15:00Kaufen
Beale Street

Beale Street

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 120 min

(*) Drama * USA * Regie: Barry Jenkins; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: KiKi Layne, Stephan James, Colman Domingo, Teyonah Parris, Diego Luna, Pedro Pascal;"Beale Street" basiert auf dem Bestseller-Roman des preisgekrönten US-Autors James Baldwin und erzählt eine berührende Liebesgeschichte im Amerika der 70er Jahre, in dem Rassismus gegenüber Farbigen an der Tagesordnung stand. Die 22-jährige Tish und der Bildhauer Fonny sind ein junges Paar im ärmlichen Viertel Harlem. Fonny wird fälschlicherweise der Vergewaltigung an einer Puerto-Ricanerin beschuldigt und kommt ohne Prozess unschuldig ins Gefängnis. Kurze Zeit später erfährt Tish, dass sie von Fonny ein Kind erwartet. Mit Zuversicht versichert sie ihm, ihn noch vor der Geburt aus dem Gefängnis zu holen. Mit Hilfe der Familie versucht sie mit allen Mitteln seine Unschuld zu beweisen... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
17:50Kaufen 15:20Kaufen 15:20Kaufen
Beale Street (OmU)

Beale Street (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 120 min

(*) Drama * USA * Regie: Barry Jenkins; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: KiKi Layne, Stephan James, Colman Domingo, Teyonah Parris, Diego Luna, Pedro Pascal;"Beale Street" basiert auf dem Bestseller-Roman des preisgekrönten US-Autors James Baldwin und erzählt eine berührende Liebesgeschichte im Amerika der 70er Jahre, in dem Rassismus gegenüber Farbigen an der Tagesordnung stand. Die 22-jährige Tish und der Bildhauer Fonny sind ein junges Paar im ärmlichen Viertel Harlem. Fonny wird fälschlicherweise der Vergewaltigung an einer Puerto-Ricanerin beschuldigt und kommt ohne Prozess unschuldig ins Gefängnis. Kurze Zeit später erfährt Tish, dass sie von Fonny ein Kind erwartet. Mit Zuversicht versichert sie ihm, ihn noch vor der Geburt aus dem Gefängnis zu holen. Mit Hilfe der Familie versucht sie mit allen Mitteln seine Unschuld zu beweisen... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
15:30Kaufen
Bohemian Rhapsody (OmU)

Bohemian Rhapsody (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 134 min

(*) Biographie, Drama, Musik * USA * Regie: Bryan Singer; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Rami Malek, Ben Hardy, Gwilym Lee, Joseph Mazzello, Johnny Flynn, Lucy Boynton;"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Band ein beispielloser Erfolg, der Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit machte. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann. Freddie wagt es, sich zu widersetzen, aber zahlt auch den Preis dafür. Zum exzessiven Leben verführt und von dunklen Kräften getrieben, trennt sich Freddie von Queen, um eine Solo-Karriere zu starten. Sein Versuch, sich als Solo-Künstler neu zu erfinden, endet mit Enttäuschung und weiterer Isolation. Freddie, der unter der fehlenden Zusammenarbeit mit Brian, Roger und John - seiner Rock'n'Roll-Familie leidet, erkennt schließlich, dass die Magie von Queen und das Geheimnis ihres Erfolges darin liegt, dass sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig beflügeln. Freddie gelingt es rechtzeitig für "Live Aid" - dem größten Konzert aller Zeiten - die Band wieder zu vereinen. Aber das Schicksal und sein exzessiver Lebensstil legen ihm ein niederschmetterndes Hindernis in den Weg, eins das in zwingt, sich seiner eigenen Sterblichkeit zu stellen und sie zu akzeptieren. Nachdem er es ein weiteres Mal schafft, seine persönlichen Konflikte und alle Schwierigkeiten zu überwinden, gibt die Band das beste Konzert in der Geschichte der Rockmusik. Queen zementiert damit ein Vermächtnis, das noch heute Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert. Auf Freddies Weise, und nicht der vom Rest der Welt.

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
15:00Kaufen 22:30Kaufen 12:30Kaufen
Der Fall Sarah & Saleem (OmU)

Der Fall Sarah & Saleem (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 127 min

(*) Drama * Palestina * Regie: Muayad Alayan; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Maisa Abd Elhadi, Adeeb Safadi, Sivane Kretchner, Ishai Golan;Die Affäre eines verheirateten Palästiners mit einer ebenfalls gebundenen Israelin in Jerusalem bekommt eine gefährlich politische Dimension als sie zur falschen Zeit am falschen Ort entdeckt werden. Dabei steht weit mehr auf dem Spiel, als nur ihre Ehen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
15:15Kaufen
Der Goldene Handschuh

Der Goldene Handschuh

Delphi Arthaus Kino, ab 18 Jahren, 110 min

(*) Thriller, Drama * Deutschland * Regie: Fatih Akin; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Jonas Dassler, Margarethe Tiesel, Katja Studt, Marc Hosemann, Tristan Göbel, Uwe Rohde, Hark Bohm, Victoria von Trauttmansdorff, Adam Bousdoukos;Hamburg-St. Pauli in den Siebzigerjahren: Auf den ersten Blick ist Fritz "Fiete" Honka ein bemitleidenswerter Verlierertyp. Seine Nächte durchzecht der Mann mit dem kaputten Gesicht in der Kiezkaschemme "Zum goldenen Handschuh" und stellt einsamen Frauen nach. Keiner der Stammgäste ahnt, dass der scheinbar harmlose Fiete in Wahrheit ein Monster ist. Fatih Akins Horrorfilm "Der goldene Handschuh" basiert auf dem wahren Fall sowie dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk. Er erzählt die Geschichte des Frauenmörders Fritz Honka und seiner Stammkneipe "Zum goldenen Handschuh", wo deutsche Schlager zu Tränen rühren und der Suff gegen Sehnsucht und Schmerz helfen soll. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
17:40Kaufen 18:00Kaufen 18:00Kaufen
Frau Mutter Tier - Premiere

Frau Mutter Tier - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 91 min

(*) Komödie * Deutschland * Regie: Felicitas Darschin; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Julia Jentsch, Kristin Suckow, Alexandra Helmig, Annette Frier;Mit unterschiedlichen Stilmitteln werden die tragikomischen Alltagsgeschichten von Marie, Nela und Tine beleuchtet. Klassische Spielszenen werden von surrealen Traumsequenzen und frontalen Interviews in die Kamera unterbrochen. Mit liebevoll-ironischem Blick betrachten wir die Mütter und auch Väter in ihrem Elternsein, ihrer Überforderung, ihren Illusionen. "Wir bekommen alles unter einen Hut! Wir sind attraktiv und glücklich, sind gut ausgebildet und beruflich erfolgreich, machen sowohl als Ehefrau und Partnerin eine gute Figur und sind dabei auch noch sexy - und vor allem sind wir als Mütter einfach perfekt!" "Frau Mutter Tier" ist eine zeit-geistige Komödie mit Tiefgang. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
20:15Kaufen
Free Solo (OmU)

Free Solo (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 100 min

(*) Dokumentarfilm * USA * Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin begleiten den Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bei den Vorbereitungen zu einem ebenso gewagten wie auch spektakulären Klettertrip: Allein auf sich selbst gestellt, ohne Seil und ohne Sicherung will er den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. In grandiosen Bildern erzählt "Free Solo" von einem fast unmöglich scheinenden Unterfangen, das der Ausnahmeathlet lediglich dank bester Vorbereitung meistern konnte. (vf)

mehr Informationen…
mid90s (OmU)

mid90s (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 86 min

(*) Drama, Komödie * USA * Regie: Jonah Hill; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Lucas Hedges, Sunny Suljic, Katherine Waterston, Na-kel Smith, Olan Prenatt;Jonah Hills (21 Jump Street, The Wolf of Wall Street) Regiedebüt ist eine Zeitreise mitten in die 90er. Eine Zeit, in der Skateboarden sportliche Konventionen sprengte und man mit Mixtapes Mädels beeindrucken konnte. Stevie ist 13 und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf. Seine Tage verbringt er mit "Street Fighter II" zocken und heimlich die CD-Sammlung seines großen Bruders rauf und runter hören. Als er anfängt, mit den Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Skaten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor der Polizei, Hauspartys und natürlich Girls. Befreit aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und den Prügeln seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesiegbar - bis er merkt, dass auch seine Idole auf die Schnauze fliegen können. Und das nicht nur beim Skaten. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
15:20Kaufen 22:45Kaufen
Of Fathers And Sons (OmU)

Of Fathers And Sons (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 99 min

(*) Dokumentarfilm * Syrien * Regie: Talal Derki; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Für den Film kehrte der in Berlin lebende Regisseur in sein Heimatland Syrien zurück. Um sich frei bewegen und drehen zu können, gab er sich als Kriegsreporter und Anhänger der Salafisten aus. Schrittweise gewann er das Vertrauen einer radikal-islamistischen Familie, in deren Zentrum der Vater Abu Osama und seine Söhne stehen. Über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet er ihren Alltag und zeigt einzigartige und emotionale Einblicke in das Leben einer sonst hermetisch abgeriegelten Welt. (Quelle: Filmpresskit)

mehr Informationen…
REISS AUS - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

REISS AUS - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 125 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Lena Wendt, Ulrich Stirnat; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren. Dort kommen sie nie an. Stattdessen rollen sie in ihrem alten Land Rover Terés und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt, das sie von Ullis Patentante geschenkt bekommen haben, knapp zwei Jahre durch Westafrika. Es geht um Einiges: Darum, sich selbst wieder zu finden, sich wieder zu spüren. Und nicht eher umzudrehen, bis sich an der eigenen Einstellung zum Leben etwas grundlegend verändert hat. Auf 46.000 Kilometern, mehr als einmal um die Welt, erleben die zwei tagtäglich Abenteuer. Von denen manche nur schwer zu verdauen sind. Ein Film, der die wunderbaren, auch aber die Schattenseiten des Reisens offenbart. Der einen mitnimmt, aufwühlt, froh macht, schockiert und erstaunt. Der Mut macht, den eigenen Traum anzugehen. Ein Film, der ansteckt mit der Faszination und Liebe für Afrika. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Scala Adieu - Von Windeln verweht - Premiere

Scala Adieu - Von Windeln verweht - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 100 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Douglas Wolfsperger; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;In Konstanz am Bodensee eröffnete 2017 die fünfte städtische Filiale der größten Drogeriemarktkette Europas: noch mehr Windeln, noch mehr Zahnpasta für die Anwohner und die Konsumtouristen aus der benachbarten Schweiz. Bis 2016 waren die Räumlichkeiten der Filmkultur vorbehalten, denn hier residierte der "Scala Filmpalast".Als Douglas Wolfsperger den magischen Ort der eigenen Kinosozialisation besucht, ist der Bürgerprotest gegen die drohende Schließung noch in vollem Gange. Der Filmemacher wird Zeuge des letzten Aufbäumens eines sterbenden Programmkinos, spricht mit glühenden Filmenthusiasten und nüchternen Stadtverwaltern über Schwund und Expansion, Lustgewinn und Handelszuwächse, undurchsichtige Interessen- und günstige Geschäftslagen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
18:00Kaufen
The Sisters Brothers

The Sisters Brothers

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 122 min

(*) Western * Frankreich * Regie: Jacques Audiard; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Joaquin Phoenix, John C. Reilly, Jake Gyllenhaal;Oregon, 1851: Sie sind berühmt-berüchtigt, die Sisters Brothers. Eli, der Ältere, und Charlie, der Jüngere (JOHN C. REILLY und JOAQUIN PHOENIX), der eine ruhig und überlegt, der andere ein kampflustiger Trinker. Skrupellose Auftragskiller im Dienst eines ominösen "Commodore". Leichen pflastern ihren Weg. An ihren Händen klebt Blut, nicht nur von Kriminellen, auch von Unschuldigen. Für ein großes Sümmchen sollen sie einen gewissen Hermann Warm (RIZ AHMED) töten, der eine Wunderformel zum einfachen Goldwaschen erfunden hat: Eine Flüssigkeit macht die Goldnuggets im Wasser sichtbar. Ein Wissen, das dem "Commodore" ein Vermögen einbringen kann. Dem Genie ebenfalls auf den Fersen ist ihr Kontaktmann Jim Morris (JAKE GYLLENHAAL). Während die Brüder von den Bergen Oregons bis nach Kalifornien reiten und eine mörderische Spur hinter sich lassen, ist Morris ihnen einige Tage voraus und trifft in einem Trek den gesuchten Chemiker. Statt ihn an die Sisters Brothers auszuliefern, verfolgt er ganz eigene Ziele. Als die vier Männer aufeinander stoßen, geht es erst einmal um Leben oder Tod. Aber das Gold lockt... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
The Sisters Brothers (OmU)

The Sisters Brothers (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 122 min

(*) Western * Frankreich * Regie: Jacques Audiard; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Joaquin Phoenix, John C. Reilly, Jake Gyllenhaal;Oregon, 1851: Sie sind berühmt-berüchtigt, die Sisters Brothers. Eli, der Ältere, und Charlie, der Jüngere (JOHN C. REILLY und JOAQUIN PHOENIX), der eine ruhig und überlegt, der andere ein kampflustiger Trinker. Skrupellose Auftragskiller im Dienst eines ominösen "Commodore". Leichen pflastern ihren Weg. An ihren Händen klebt Blut, nicht nur von Kriminellen, auch von Unschuldigen. Für ein großes Sümmchen sollen sie einen gewissen Hermann Warm (RIZ AHMED) töten, der eine Wunderformel zum einfachen Goldwaschen erfunden hat: Eine Flüssigkeit macht die Goldnuggets im Wasser sichtbar. Ein Wissen, das dem "Commodore" ein Vermögen einbringen kann. Dem Genie ebenfalls auf den Fersen ist ihr Kontaktmann Jim Morris (JAKE GYLLENHAAL). Während die Brüder von den Bergen Oregons bis nach Kalifornien reiten und eine mörderische Spur hinter sich lassen, ist Morris ihnen einige Tage voraus und trifft in einem Trek den gesuchten Chemiker. Statt ihn an die Sisters Brothers auszuliefern, verfolgt er ganz eigene Ziele. Als die vier Männer aufeinander stoßen, geht es erst einmal um Leben oder Tod. Aber das Gold lockt... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Di Mi Do Fr Sa So Mo
20:00Kaufen