Ammore e malavita

Ammore e malavita

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 134 min

Neapel: Gangsterkönig Don Vincenzo will mit Hilfe seiner Gattin Donna Maria unerkannt aussteigen. Also wird an seiner Statt ein harmloser Schuhmacher zu Grabe getragen. Dummerweise hat die junge Krankenschwester Fatima den quicklebendigen Don Vincenzo gesehen, weshalb die beiden Bodyguards Ciro und Rosario auf sie angesetzt werden. Doch Ciro erkennt in Fatima seine große Jugendliebe wieder. Bald ist das Paar auf der Flucht, mit der gesamten Unterwelt Neapels auf den Fersen.Das gab’s noch nie: ein knallbuntes Mafia-Musical mit jeder Menge schräger Gesangs- und Tanzeinlagen: Da schmettert ein Toter im Sarg, Touristen genießen das Feeling, bei einer Besichtigungstour stilgerecht ausgeraubt zu werden, und die unter Hausarrest stehenden Kleinkriminellen winken im Takt von den Balkonen. Die umwerfende Mischung aus Gangsterfilmparodie, anrührender Liebesgeschichte und neapolitanischem La La Land kam nicht nur beim Festival von Venedig sehr gut an, sondern wurde auch mit zehn italienischen Filmpreisen David di Donatello ausgezeichnet, darunter „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Nebendarstellerin“

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Bei Bären klingeln - Premiere

Bei Bären klingeln - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 100 min

Am Ostermontag 2016 startet der 32-jährige Tübinger Heinrich Kern seine viermonatige Fahrradreise Richtung Baikalsee in Russland. Mit Zelt, Schlafsack und Isomatte bringt sein Reiserad bei der Abfahrt 51 Kilogramm auf die Waage, Wasservorrat inklusive. Seine Route: über Tschechien nach Polen, durch Weißrussland zum Kaspischen Meer, über Atyrau in Kasachstan bis Ekibastuz, von wo aus er mit dem Zug zurück nach Russland und dann wieder per Rad zum sibirischen Baikalsee fährt. Ein spezielles Ladegerät ermöglicht es ihm, seine elektronischen Geräte unterwegs über den Nebendynamo aufzuladen. Damit hat er durchweg Zugriff auf ein Navigationsgerät und das Internet. Doch Kartenmaterial und Realität stimmen nicht überall überein, mal gibt es eine Straße gar nicht mehr, mal fehlt eine Brücke. So muss Kern an so manchen Stellen große Umwege in Kauf nehmen. Nach 127 Tagen hat er gefahrene 8704 Kilometer in den Knochen.Einen einzigen anderen Langstreckenradler hat Kern auf seiner Reise getroffen: Christian aus Berlin, mit dem er fünf Reisetage zusammen verbrachte. Dann trennten sich die Wege wieder. Neben der Faszination für die Länder galt Kerns Interesse vor allem den dort lebenden Menschen und dem direkten Kontakt mit ihnen, nicht zuletzt möglich durch zwei Semester Russisch an der Uni im Vorfeld der Reise. Ohne deren Hilfe wäre er so manches Mal aufgeschmissen gewesen.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Grüner wird s nicht, sagte der Gärtner und flog da

Grüner wird s nicht, sagte der Gärtner und flog da

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 116 min

(*) Drama, Komödie * Deutschland * Regie: Florian Gallenberger; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Elmar Wepper, Monika Baumgartner, Emma Bading;Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. "Ein solcher Schmarrn!" ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei. Doch dann missfällt dem Chef des lokalen Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens und Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die Kiebitz, packt den Steuerknüppel und fliegt einfach davon. Ohne zu wissen, wohin. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen - und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
L equilibrio

L equilibrio

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 90 min

Giuseppe, ein Priester aus der Region Kampanien, arbeitet in einer Gemeinde in Rom. Nach einer Glaubenskrise bittet er den zuständigen Bischof um Versetzung in eine Gemeinde seiner Heimat. Dort soll er den Pfarrer Don Antonio ersetzen, einen charismatischen und wortgewandten Mann, der von allen geschätzt und geachtet wird. Bevor er geht, führt Don Antonio Giuseppe in die harte Realität des Stadtviertels ein. Als Giuseppe dann auf sich allein gestellt ist, versucht er der Gemeinde auf jede Art zu helfen, stößt aber zunehmend auf den Widerstand der organisierten Kriminalität, die den Ort beherrscht. Dennoch beschließt er, seinen Weg ohne Angst und mit Mut und Hartnäckigkeit weiterzugehen.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:30Kaufen
Sauerkrautkoma

Sauerkrautkoma

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 96 min

(*) Komödie, Krimi * Deutschland * Regie: Ed Herzog; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard Wittmann, Nora Waldstätten;Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München "strafversetzt". Das bedeutet für ihn Wohngemeinschaft mit seinem eigenwilligen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als Chefin. Kein Wunder, dass Franz zurück will nach Niederkaltenkirchen. Dort wartet die größte Herausforderung auf ihn: Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), früher der pickelige "Fleischi" und nun erfolgreicher Geschäftsmann, ist wieder aufgetaucht und macht sich an seine Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Diesmal gibt es keinen Ausweg: Franz ist seiner ewigen On-Off-Freundin den längst überfälligen Heiratsantrag schuldig. Zum Glück findet sich bald eine Frauenleiche im Kofferraum vom Papa (Eisi Gulp), die den Eberhofer zurück in die Heimat und an Omas (Enzi Fuchs) Kochtöpfe führt. Die Aufklärung erledigt der Franz so lässig wie immer, die abführende Wirkung von Sauerkraut lässt er besser Rudi ausprobieren, wenn es aber darum geht, bei der Susi einen ordentlichen Heiratsantrag zu vollstrecken, stößt er doch an seine Grenzen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:20Kaufen 15:20Kaufen 18:20Kaufen
Styx

Styx

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 95 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Wolfgang Fischer; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Wekesa Oduor;Rike ist Ärztin aus Europa, 40 Jahre alt und verkörpert eine westliche Vorstellung von Glück und Erfolg. Sie ist gebildet, selbstbewusst, zielstrebig und engagiert. Rike bestreitet in Köln als Notärztin ihren Alltag, bevor sie ihren Urlaub in Gibraltar antritt. Dort sticht sie alleine mit ihrem Segelboot in See, Ziel ist die Atlantikinsel Ascension Island. Ihr Urlaub ist jäh beendet, als Rike sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet. Mehrere dutzend Menschen drohen zu ertrinken. Rike folgt zunächst der gängigen Rettungskette und fordert per Funk Unterstützung an. Als ihre Hilfsgesuche unbeantwortet bleiben, die Zeit drängt und sich eine Rettung durch Dritte als unwahrscheinlich herausstellt, muss Rike eine folgenschwere Entscheidung treffen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Taranta on the Road

Taranta on the Road

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 80 min

Kurz nach dem arabischen Frühling 2011 erreichen Amira und Tarek, zwei tunesische Migranten, die eigentlich nichts gemeinsam haben, die italienische Küste in Apulien. Durch Zufall treffen sie dort auf eine lokale Musikband namens „Die Evangelisten“, die für kleine Gagen von einem Volksfest zum nächsten zieht. Die drei Bandmitglieder halten die beiden Tunesier für ein Paar, das ein Kind erwartet, und entscheiden sich, ihnen zu helfen, Frankreich zu erreichen. Obwohl sie selber genug eigene Probleme haben. Die Reise, die Angst, die Liebe, die unsichere Zukunft und der Wunsch, den eigenen Weg zu finden, verbinden alle in einer Erfahrung, die ihre Leben womöglich für immer verändern wird.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Wackersdorf

Wackersdorf

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 122 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Oliver Haffner; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner, Anna Maria Sturm, Fabian Hinrichs;Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Wackersdorf - Kinotour

Wackersdorf - Kinotour

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 122 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Oliver Haffner; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner, Anna Maria Sturm, Fabian Hinrichs;Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
You Are Everything - Premiere

You Are Everything - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 97 min

(*) Abenteuer, Liebesfilm, Musik * Deutschland * Regie: Lena Geller; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Eva Kessler, Grégoire Gros, Adam Nümm;Der Berliner Journalist Georg und seine Freundin Vera lernen auf einem Electronic Music Festival den DJ Dave Zuma kennen. Der lebenslustige junge Mann folgt ihnen in ihren alten Camper und damit beginnt für das Trio eine aufregende und erfüllende Zeit: Während sie quer durch den Balkan Richtung Süden die Festivals abklappern, wird intensiv gelebt, geliebt und auch gehasst. (vf)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:00Kaufen