CineMar TRANSCENDING WAVES

CineMar TRANSCENDING WAVES

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 90 min

(*) Dokumentarfilm * Argentinien * Regie: diverse; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;In ihrer neuesten Doku erforschen die Gauchos Del Mar die Falkland Inseln, ein Archipel mit über 700 Inseln in der südlichen Hemisphäre. Seit dem Falklandkrieg 1982 sind die Inseln politisch immer noch ein heikles Thema und das Verhältnis der Inselbewohner zu Argentinien ist nach wie vor sehr distanziert. Mit diesem Projekt wollen die beiden Brüder Beziehungen vertiefen, Brücken bauen und Frieden stiften. Auf einer 50- tägigen Surf-Tour lernen sie die Kultur kennen, erkunden unbewohnte Inseln und sind überwältigt von der dortigen Schönheit der Natur entlang der Küsten, Landschaften und lokalen Fauna.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Das innere Leuchten

Das innere Leuchten

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 99 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Stefan Sick; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Demenz - eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen, als um ein Verstehen? Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und baut eine starke emotionale Nähe zu ihnen auf. Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenz abzubauen und jeden einzelnen als Menschen zu akzeptieren. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
15:00Kaufen
Der Distelfink

Der Distelfink

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 150 min

(*) Drama * USA * Regie: John Crowley; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Ansel Elgort, Nicole Kidman, Oakes Fegley, Aneurin Barnard, Finn Wolfhard, Sarah Paulson, Ashleigh Cummings, Willa Fitzgerald, Aimee Laurence;Im Alter von 13 Jahren verliert Theodore "Theo" Decker seine Mutter bei einem Bombenanschlag im Metropolitan Museum of Art. Die Tragödie verändert sein Leben für immer und zieht eine ergreifende Odyssee zwischen Trauer und Schuld, Neuerfindung und Erlösung und sogar Liebe nach sich. Während all dieser Zeit begleitet ihn ein handfestes Stück Hoffnung von jenem entsetzlichen Tag ... das Gemälde eines winzigen Vogels, festgekettet an seiner Stange: der Distelfink. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
19:40Kaufen
Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen

Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 108 min

(*) Drama, Liebesfilm * Großbritannien * Regie: Annabel Jankel; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Anna Paquin, Holliday Grainger, Gregor Selkirk;Schottland, 1952: Die junge Ärztin und Bienenzüchterin Dr. Jean Markham (Anna Paquin) kehrt in den Ort ihrer Kindheit zurück, um die Praxis ihres Vaters zu übernehmen. Als der in der Schule drangsalierte Charlie (Gregor Selkirk) als Patient zu ihr kommt, freundet sie sich mit ihm an und weiht ihn in die Kunst des Bienenzüchtens ein. Den Bienen kann der Junge seine Geheimnisse anvertrauen, wie es Jean bereits als Kind getan hat. Durch Charlie lernt die Ärztin auch dessen alleinerziehende Mutter Lydia (Holliday Grainger) kennen, die es seit dem Scheitern ihrer Ehe nicht leicht im Leben hat. Als Lydia die Miete für sich und ihren Sohn nicht mehr bezahlen kann, nimmt Jean die beiden bei sich auf. Bei ihrem Einzug ahnt Charlie noch nicht, welches große Geheimnis es in der kleinen Stadt bald zu hüten gilt: Jean und Lydia kommen sich näher und aus Freundschaft wird mehr. Doch das spießbürgerliche Umfeld ist noch nicht bereit für eine Liebe zwischen zwei Frauen... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:50Kaufen
Diego Maradona

Diego Maradona

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 124 min

(*) Dokumentarfilm, Sportfilm * Großbritannien * Regie: Asif Kapadia; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Diego Armando Maradona;DIEGO MARADONA ist der dritte Film des Oscar®-prämierten Regisseurs Asif Kapadia, der mit seinen Dokumentarfilmen SENNA und AMY schon mit unzähligen Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. BAFTA, Grammy, Critics' Choice Movie Award). Mit über 500 Stunden unveröffentlichtem Filmmaterial aus Maradonas persönlichen Archiv schaffte er ein sensibles Porträt über die legendäre "Hand Gottes".Am 5. Juli 1984 wechselte Maradona von Barcelona nach Neapel für eine Ablösesumme, die die Welt noch nicht gesehen hatte. Sieben Jahre lang fuhr Neapel mit Maradona auf der Erfolgsspur. Der meist gefeierte Fußballspieler der Welt und die hitzigste und zugleich gefährlichste Stadt Europas schienen sich perfekt zu ergänzen. Auf dem Platz war Maradona ein Genie - neben dem Spielfeld feierten sie ihn wie einen Gott. Der charismatische Youngstar führte Neapel zu seinem ersten Titel.Diego konnte ein Wunder nach dem anderen auf dem Spielfeld vollbringen. Es war der Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Aber die Realität holte ihn letztendlich ein... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:30Kaufen
Downton Abbey

Downton Abbey

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 123 min

(*) Drama * Großbritannien * Regie: Michael Engler; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Hugh Bonneville, Jim Carter, Michelle Dockery, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Imelda Staunton, Penelope Wilton;Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind... Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäß ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen?Auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) sieht dem königlichen Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen, gehört ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) doch zum royalen Gefolge, und mit dem Aufeinandertreffen reißen auch alte Wunden wieder auf. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Downton Abbey (OmU)

Downton Abbey (OmU)

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 123 min

(*) Drama * Großbritannien * Regie: Michael Engler; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Hugh Bonneville, Jim Carter, Michelle Dockery, Elizabeth McGovern, Maggie Smith, Imelda Staunton, Penelope Wilton;Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind... Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäß ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen?Auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) sieht dem königlichen Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen, gehört ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) doch zum royalen Gefolge, und mit dem Aufeinandertreffen reißen auch alte Wunden wieder auf. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Driving Europe - Premiere

Driving Europe - Premiere

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 94 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Felix Hartge, Ina Bierfreund, Tim Noetzel; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Ein umgebauter Van, 28 Länder, 30 000 Kilometer. Drei Studenten aus Hamburg wagen im Herbst 2018 das Abenteuer ihres Lebens, das ganz unmittelbar mit einer ehrgeizigen politischen Mission verbunden ist: Sie wollen mit Menschen aus allen Ländern Europas über Politik, persönliche Ängste, Hoffnungen und die Ideen für ein besseres Zusammenleben innerhalb der EU sprechen. Herausgekommen ist eine beachtenswerte, lebendige Interview-Collage, die Aufschluss über die Befindlichkeiten der Europäer gibt.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:20Kaufen
Ein leichtes Mädchen

Ein leichtes Mädchen

atelier am bollwerk, ab 16 Jahren, 92 min

(*) Coming of Age, Tragikomödie * Frankreich * Regie: Rebecca Zlotowski; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Benoît Magimel, Clotilde Courau, Nuno Lopes, Zahia Dehar, Mina Farid;Die 16-jährige Naïma ist ein ganz normaler Teenager, der zusammen mit seiner Mutter in bescheidenen Verhältnissen in Cannes lebt. Sie hat gerade ihren Schulabschluss hinter sich und die Zukunft liegt vor ihr. Doch zunächst kommt der Sommer und mit ihm taucht auch ihre ältere Cousine Sofia aus Paris auf, die nach dem Tod ihrer Mutter Naïmas Freundschaft sucht. Sofia indes ist ganz anders als das junge Mädchen. Mit ihren 22 Jahren gibt sie sich bereits erwachsen und abgebrüht, ohne zu merken, wie sehr sie ihrer kleinen Cousine damit schaden könnte. Denn Sofia, die von der Welt der Reichen und Schönen nahezu besessen ist, nimmt sie natürlich auch mit, als sie beginnt, sich mit einem reichen Yachtbesitzer zu treffen... (vf)

mehr Informationen…
Ein Licht zwischen den Wolken

Ein Licht zwischen den Wolken

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 84 min

(*) Drama * Albanien * Regie: Robert Budina; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Arben Bajraktaraj, Esela Pysqyli, Irena Cahani, Bruno Shllaku, Osman Ahmeti;In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz offenbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Gloria - Das Leben wartet nicht

Gloria - Das Leben wartet nicht

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 102 min

(*) Liebesfilm, Komödie * USA * Regie: Sebastián Lelio; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Julianne Moore, John Turturro, Michael Cera, Barbara Sukowa, Jeanne Tripplehorn, Rita Wilson, Caren Pistorius, Brad Garrett, Holland Taylor;Eigentlich ist Gloria (Julianne Moore) ganz zufrieden mit ihrem Leben: Sie ist Mutter zweier erwachsener Kinder, temperamentvoll, geschieden und nur hin und wieder etwas einsam. Ihre Tage verbringt sie mit einem langweiligen Bürojob, ihre Nächte frei und ungezwungen auf der Tanzfläche von Single-Partys in den Clubs von Los Angeles. In einer dieser Nächte trifft sie Arnold (John Turturro) - genau wie Gloria geschieden und Single. Was wie eine abenteuerliche Bilderbuch-Romanze voller Erotik und Schmetterlingen im Bauch beginnt, muss sich schon bald wichtigen Themen des Lebens wie Familie, Beziehungsfähigkeit und Verbindlichkeit stellen. Ist Gloria bereit für eine neue Liebe, trotz des emotionalen "Gepäcks", das ein neuer Partner mit in die Beziehung bringt? Oder hält das Leben vielleicht doch noch weitere Überraschungen für sie parat? (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:20Kaufen
Gloria - Das Leben wartet nicht (OmU)

Gloria - Das Leben wartet nicht (OmU)

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 102 min

(*) Liebesfilm, Komödie * USA * Regie: Sebastián Lelio; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Julianne Moore, John Turturro, Michael Cera, Barbara Sukowa, Jeanne Tripplehorn, Rita Wilson, Caren Pistorius, Brad Garrett, Holland Taylor;Eigentlich ist Gloria (Julianne Moore) ganz zufrieden mit ihrem Leben: Sie ist Mutter zweier erwachsener Kinder, temperamentvoll, geschieden und nur hin und wieder etwas einsam. Ihre Tage verbringt sie mit einem langweiligen Bürojob, ihre Nächte frei und ungezwungen auf der Tanzfläche von Single-Partys in den Clubs von Los Angeles. In einer dieser Nächte trifft sie Arnold (John Turturro) - genau wie Gloria geschieden und Single. Was wie eine abenteuerliche Bilderbuch-Romanze voller Erotik und Schmetterlingen im Bauch beginnt, muss sich schon bald wichtigen Themen des Lebens wie Familie, Beziehungsfähigkeit und Verbindlichkeit stellen. Ist Gloria bereit für eine neue Liebe, trotz des emotionalen "Gepäcks", das ein neuer Partner mit in die Beziehung bringt? Oder hält das Leben vielleicht doch noch weitere Überraschungen für sie parat? (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
15:10Kaufen
Idioten der Familie

Idioten der Familie

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 102 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Michael Klier; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Lilith Stangenberg, Jördis Triebel, Hanno Koffler, Florian Stetter, Kai Scheve;Heli (40) will ein neues Leben beginnen. Sie ist Künstlerin, hat sich die letzten Jahre aber mehr um ihre kleine Schwester Ginnie (26) gekümmert, die geistig behindert ist. Jetzt soll Ginnie in ein Heim und ihre drei egozentrischen Brüder Bruno (30), Tommie (32) und Frederik (42), die Heli nie eine Hilfe waren, sind damit einverstanden. Bevor Ginnie ins Heim gebracht wird, kommen die Brüder noch einmal zu Besuch, um im idyllischen Häuschen am Rande Berlins Zeit mit ihrer kleinen Schwester zu verbringen, der auf den ersten Blick ihre geistige Behinderung nicht anzusehen ist. Sie erleben das "Nesthäkchen" als unberechenbares "Biest" und kommen sich in dem Durcheinander näher als erwartet. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:10Kaufen
Late Night - Die Show ihres Lebens

Late Night - Die Show ihres Lebens

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 102 min

(*) Komödie * USA * Regie: Nisha Ganatra; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Emma Thompson, Mindy Kaling, John Lithgow, Reid Scott, Hugh Dancy;Seit fast 30 Jahren ist Katherine (EMMA THOMPSON) das Gesicht der Talkshow "Tonight with Katherine Newbury" - von ihren Kollegen geschätzt und ihrem Publikum verehrt. Doch hinter den Kulissen ist sie eine überhebliche Egomanin. Als ihr vorgeworfen wird, eine "Frauenhasserin" zu sein, lässt sie spontan die unerfahrene Quereinsteigerin Molly (MINDY KALING) einstellen - als erste Frau in ihrem Autorenteam. Doch die Quoten brechen unerbittlich ein und Katherine soll durch einen angesagten Comedian ersetzt werden. Um ihren Kopf zu retten, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihre Late-Night-Show in Rekordzeit aufzupeppen. Dabei erweist sich die zielstrebige Molly als echter Glücksgriff. Sie setzt alles daran, ihrer unnahbaren Chefin ein Update zu verpassen - selbst wenn es sie ihren Job kosten sollte! (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Leberkäsjunkie

Leberkäsjunkie

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 96 min

(*) Komödie * Deutschland * Regie: Ed Herzog; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp;Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt's nur noch gesundes Essen von der Oma (Enzi Fuchs). Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen durch allerhand Kriminalität getrübt: Brandstiftung, Mord und Bauintrigen. Selbstverständlich eilt Kumpel und selbst ernannter Privatdetektiv Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) zu Hilfe, um ungefragt bei Ernährung, Erziehung und Ermittlung zu beraten. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 113 min

(*) Drama * Spanien * Regie: Pedro Almodóvar; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia, Penélope Cruz, Nora Navas, Julietta Serrano;Regisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino und die Geschichten, die es erzählt. Aufgewachsen im Valenzia der 60er Jahre, aufgezogen von seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihn wünscht, zieht es ihn in den 80er Jahren nach Madrid. Dort trifft er auf Federico (Leonardo Sbaraglia), eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird. Gezeichnet von seinem exessiven Leben blickt Salvador jetzt auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste hinnehmen musste, aber auch zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit diese zu erzählen, findet Salvador den Weg in ein neues Leben... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:15Kaufen
Ma cosa ci dice il cervello (OmU)

Ma cosa ci dice il cervello (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 100 min

Italien 2019Regie: Riccardo Milanimit Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Emanuele Armani98 Min., FSK -Kinostart: Cinema! Italia!Giovanna ist eine graue Maus, wie sie im Buche steht: unbeholfen, bescheiden, unauffällig. Selbst ihre 7jährige Tochter hält sie für langweilig. Doch das alles ist Fassade, denn in Wirklichkeit ist Giovanna eine Top-Geheimagentin, die in brisanten internationalen Missionen von Marrakesch bis Moskau im Einsatz ist. Irgendwann merkt Giovanna, dass nicht nur sie selbst, sondern auch ihre besten Freunde im Alltag ständig Schikanen, Arroganz und rüpelhaftem Benehmen ausgesetzt sind. Mit den fast unbegrenzten Mitteln und Tricks einer Geheimagentin versucht sie im Leben ihrer Freunde und in ihrem eigenen wieder Ordnung zu schaffen. Ob das gutgeht?Nach dem großen Erfolg von _Come un gatto in tangenziale/Wie eine Katze auf der Autobahn_ (Cinema Italia 2018) legt das Team um Regisseur Riccardo Milani und Hauptdarstellerin Paola Cortellesi noch eine Schippe drauf: ihre neueste Komödie ist eine turbulente Mischung aus augenzwinkernder James Bond-Parodie und genauer Beobachtung des italienischen Alltags, was zu urkomischen Situationen führt.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:30Kaufen
Mein Leben mit Amanda

Mein Leben mit Amanda

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 107 min

(*) Drama * Frankreich * Regie: Mikhaël Hers; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Vincent Lacoste, Stacy Martin, Greta Scacci, Ophelia Kolb, Isaure Multrier, Marianne Basler;Sommer in Paris. David, 24 Jahre alt, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer kleinen Tochter Amanda vorbei. Und da ist noch seine neue Nachbarin Léna, in die er sich verlieben könnte. Doch von einem auf den anderen Tag findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende. David ist gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung zu übernehmen. Für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte Amanda. Und die clevere Kleine hat so ihre eigenen Vorstellungen, wie das aussehen soll. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:20Kaufen 20:20Kaufen 18:20Kaufen
Mein Leben mit Amanda (OmU)

Mein Leben mit Amanda (OmU)

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 107 min

(*) Drama * Frankreich * Regie: Mikhaël Hers; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Vincent Lacoste, Stacy Martin, Greta Scacci, Ophelia Kolb, Isaure Multrier, Marianne Basler;Sommer in Paris. David, 24 Jahre alt, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer kleinen Tochter Amanda vorbei. Und da ist noch seine neue Nachbarin Léna, in die er sich verlieben könnte. Doch von einem auf den anderen Tag findet die sommerliche Unbeschwertheit ein Ende. David ist gezwungen, eine große Entscheidung zu treffen und eine noch größere Verantwortung zu übernehmen. Für sein Leben und das seiner siebenjährigen Nichte Amanda. Und die clevere Kleine hat so ihre eigenen Vorstellungen, wie das aussehen soll. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:20Kaufen
Once Upon a Time... in Hollywood (OmU)

Once Upon a Time... in Hollywood (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 16 Jahren, 165 min

(*) Drama, Komödie * USA * Regie: Quentin Tarantino; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie;Quentin Tarantinos "Once Upon a Time... in Hollywood" spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Petting statt Pershing

Petting statt Pershing

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 97 min

(*) Komödie * Deutschland * Regie: Petra Lüschow; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Anna Florkowski, Florian Stetter, Christina Große;1983: Die 17-jährige Ursula hat es nicht leicht in dem piefigen Provinzdorf, in dem sie lebt, denn klug und eigenwillig, wie sie ist, hat sie früh durchschaut, wie der Hase läuft. Wirklich glücklich wird hier sowieso keiner: Wer kann, haut ab, wer bleibt, ändert nichts. Doch mit dem neuen Lehrer ändert sich einiges. Neben WG-Leben und linksradikalem Gedankengut verteilt Grimm auch noch Lebenslust und Liebesfreuden an alle Frauen im Dorf - nur nicht an Ursula. Und dafür soll er büßen... (vf)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
16:10Kaufen 16:10Kaufen
Synonymes

Synonymes

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 124 min

(*) Drama * Frankreich * Regie: Nadav Lapid; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Tom Mercier, Louise Chevillotte, Quentin Dolmaire, Uri Hayik;Yoav hat keinen guten Start in Paris. Die Wohnung, an deren Tür er klopft, ist leer. Als er dort ein Bad nimmt, werden seine Sachen gestohlen. Dabei ist der junge Israeli mit höchsten Erwartungen hierher gekommen. Er will so schnell wie möglich seine Nationalität loswerden. Israeli zu sein, ist für ihn eine Belastung, seine Landsleute nerven ihn ebenso wie die Besuche auf der israelischen Botschaft. Franzose zu werden hingegen bedeutet für ihn die Erlösung. Um seine Herkunft auszulöschen, versucht Yoav die Sprache zu ersetzen. Kein hebräisches Wort soll mehr über seine Lippen kommen, stattdessen setzt er alles daran, sein Französisch zu vervollkommnen. Das Wörterbuch wird zum ständigen Begleiter auf seinen ziellosen Streifzügen durch Paris. Halt findet er scheinbar bei Charlotte und Emile, einem jungen französischen Paar, mit dem er sich anfreundet. Doch ihr Interesse an seiner Person scheint nicht ganz selbstlos zu sein... Basierend auf eigenen Erfahrungen, erzählt Nadav Lapid hintergründig und mit trockenem Humor von der Schwierigkeit, neue Wurzeln zu bilden. Der Versuch, zu sich selbst zu finden, weckt die bösen Geister der Vergangenheit und existenzielle Abgründe tun sich auf. Eine tragikomische Hommage an die Nouvelle Vague, ein rauschhafter Trip durch das Paris von heute, eine unsentimentale Geschichte über den Versuch, in einem neuen Leben anzukommen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
15:00Kaufen
Systemsprenger

Systemsprenger

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 125 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Nora Fingscheidt; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister;Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen "Systemsprenger" nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
The Whale and the Raven (OmU)

The Whale and the Raven (OmU)

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 101 min

(*) Dokumentarfilm * Kanada * Regie: Mirjam Leuze; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Janie Wray, Hermann Meuter, Helen Clifton, Patricia Lange, Roy Henry Vickers;Sind Wale Individuen mit der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Intelligenz? Janie Wray und Hermann Meuter sind fest davon überzeugt. Seit 15 Jahren dokumentieren die beiden Wal-Forscher das Verhalten von Orcas, Buckel- und Finnwalen an der Westküste Kanadas. 70 Meilen von ihren Forschungsstationen entfernt liegt die kleine Küstenstadt Kitimat. Hier wird eine gigantische Exportanlage für Flüssiggas (LNG) geplant. Auf Supertankern soll das Gas nach Asien exportiert werden. Was die Tankerroute für die Wale bedeuten wird, ist nicht absehbar. Auch die Gitga'at First Nation, die in dem kleinen Ort Hartley Bay leben, haben sich nach einem zehnjährigen Kampf dem Druck von Industrie und Regierung gebeugt und zugestimmt, dass zukünftig Hunderte von Supertankern durch die Fjorde ihres Territoriums fahren werden. In den Geschichten der First Nations, den ersten Bewohnern dieser Küste, wird das Meer als "Unterwasserkönigreich" beschrieben. "Orca Chief" wacht über die Bewohner des Meeres und weist respektlose Menschen in ihre Schranken. In einer animierten Sequenz, erzählt mit Bildern des Künstlers Roy Henry Vickers, macht die Geschichte von Orca-Chief klar, dass es in dieser Region auch um verschiedene Konzepte unserer Welt geht: Die industrielle Nutzbarmachung des Meeres versus dem Meer als Nahrungsquelle, das es langfristig zu erhalten gilt. In ihrem Film wirft Regisseurin Mirjam Leuze die Frage auf, ob wir Menschen das Recht haben, die Welt ausschließlich nach unseren Bedürfnissen zu formen. Was wäre, wenn Selbstwahrnehmung, Mitgefühl und Denken nicht ausschließlich menschliche Fähigkeiten wären? Nah dran an den beiden Walforschern Hermann Meuter und Janie Wray gibt der Film einen tiefen Einblick in ein einzigartiges Biotop. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
16:00Kaufen
Troppa grazia (OmU)

Troppa grazia (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 110 min

talien 2018Regie: Gianni Zanasimit Alba Rohrwacher, Elio Germano, Hadas Yaron110 Min., FSK -Kinostart: Cinema! Italia! | 2019Lucia ist Landvermesserin. Privat kämpft sie mit der Trennung von ihrem Mann und der Erziehung ihrer pubertierenden Tochter. Beruflich hat sie mit einem kleinen Trick gerade einen Job ergattert zur Vorbereitung eines großen Bauprojektes auf dem Lande. Eines Tages erhält sie bei ihren Vermessungsarbeiten auf einem einsamen Feld unerwarteten Besuch – von einer Erscheinung der Jungfrau Maria! Diese fordert sie auf, das Projekt zu stoppen und stattdessen dort eine Kirche zu bauen. Lucia zweifelt an ihrem Verstand. Doch die Heilige erscheint ihr immer wieder und bleibt knallhart bei ihrer Forderung…Haben Wunder noch einen Platz in einer Welt, die zum Synonym für Profitgier geworden ist? Was soll man von einer Gottesmutter halten, die nicht mild und sanft daherkommt, sondern zu rabiaten Mitteln greift?Eine verblüffende Geschichte haarscharf auf der Grenze wischen Komödie und Drama, getragen von der großartigen Alba Rohrwacher als von allen Seiten bedrängte Lucia. _Troppa grazia_ wurde beim Festival von Cannes 2018 vom Verband „Europa Cinema“ als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
19:30Kaufen
Una storia senza nome (OmU)

Una storia senza nome (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 110 min

talien 2018Regie: Roberto Andòmit Micaela Ramazzotti, Alessandro Gassman, Laura Morante110 Min., FSK -Kinostart: Cinema! Italia! | 2019Valeria ist Sekretärin eines Filmproduzenten. Niemand weiß, dass sie heimlich für ihren Geliebten, den gut bezahlten Filmautor Alessandro, dessen Drehbücher schreibt.Aktuell ist Alessandro in Not, weil eine neue Filmproduktion am Start ist und immer noch das Drehbuch fehlt. Da erhält Valeria ein Geschenk von einem Unbekannten: den Plot eines Films. Die Handlung ist jedoch gefährlich, die „Geschichte ohne Namen“ dreht sich um den mysteriösen Raub eines berühmten Gemäldes von Caravaggio 1969 aus einer Kirche in Palermo, in den die Mafia verwickelt war. Sobald publik wird, dass dieser Stoff verfilmt werden soll, überschlagen sich die Ereignisse, und Valeria findet sich in einer ganz ungewohnten Rolle wieder…Der neue Film von Roberto Andò (_Viva la libertà_) ist ein unterhaltsamer Mystery-Thriller mit mehrfach doppeltem Boden, der zudem mit einer absoluten Star-Besetzung aufwartet, darunter als Gast der polnische Regie-Altmeister Jerzy Skolimowski.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:30Kaufen
Und der Zukunft zugewandt

Und der Zukunft zugewandt

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 108 min

(*) Drama, Historienfilm * Deutschland * Regie: Bernd Böhlich; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Alexandra Maria Lara, Robert Stadlober, Karoline Eichhorn, Stefan Kurt, Peter Kurth, Jürgen Tarrach;1952 in der DDR: Die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger (Alexandra Maria Lara) erreicht nach vielen Jahren in der Sowjetunion das kleine Fürstenberg. Von der sozialistischen Kreisleitung wird sie in allen Ehren empfangen, man kümmert sich um ihre schwerkranke Tochter, gibt ihr eine schöne Wohnung und eine würdevolle Arbeit. Antonia, die dies nach vielen Jahren voller Schmerz und Einsamkeit nicht mehr für möglich gehalten hatte, schöpft neue Hoffnung. Die Solidarität, die sie in dem jungen Land erfährt, erneuert ihren Glauben an die Zukunft im Geiste der Gerechtigkeit. Sie verliebt sich in den Arzt Konrad, der sich gegen das bequeme Leben seiner in Hamburg ansässigen Familie entschieden hat. Antonia gewinnt ein neues Leben und soll dafür einen Preis zahlen: von ihrer Zeit in der Sowjetunion soll sie schweigen. Die Wahrheit, so fürchtet die junge Republik, könnte die so fragile Nation ins Wanken bringen. Antonia wird Teil des Aufbruchs in eine neue und bessere Welt und wird doch stets mit einer Vergangenheit konfrontiert, die nie die ihre war. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
YOGA-Die Kraft des Lebens

YOGA-Die Kraft des Lebens

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 85 min

„Yoga“ erzählt von Stéphane Haskell, einem französischen Regisseur und Foto-Journalisten. 40 Jahre ist er alt, als er nach einer hochriskanten Rücken-OP mit einer Querschnittlähmung erwacht. Die Aussichten sind düster: Die Ärzte teilen ihm mit, dass er wahrscheinlich nie wieder laufen wird. Durch Zufall entdeckt er einige Zeit später mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung. Und tatsächlich: Die Reise ins Innere in Verbindung mit den meditativen Techniken zeigen Wirkung. Haskell erlangt seine früheren Fähigkeiten zurück. In der Folge macht er sich auf, faszinierende Menschen in den entlegensten Ecken zu treffen, die ebenfalls alle durch Yoga gerettet oder geheilt wurden.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:10Kaufen