3 Tage in Quiberon

3 Tage in Quiberon

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 116 min

(*) Drama, Historienfilm, Biographie * Deutschland * Regie: Emily Atef; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner;1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem "Stern"-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und dem Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, in das sich auch Romy Schneiders Freundin Hilde und Robert Lebeck immer stärker involvieren lassen... (Text: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12:30Kaufen 20:00Kaufen 14:30Kaufen
Alles ist gut

Alles ist gut

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 94 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Eva Trobisch; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw;Alles ist gut - so zumindest der Eindruck, den Janne (Aenne Schwarz) vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin (Hans Löw) vorgestellt hat, der am Abend ihres Kennenlernens gegen ihren Willen mit ihr schläft. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen - wenn man die Dinge nicht zum Problem macht, hat man auch keins. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet (Andreas Döhler) langsam entgleiten. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Ammore e malavita

Ammore e malavita

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 134 min

Neapel: Gangsterkönig Don Vincenzo will mit Hilfe seiner Gattin Donna Maria unerkannt aussteigen. Also wird an seiner Statt ein harmloser Schuhmacher zu Grabe getragen. Dummerweise hat die junge Krankenschwester Fatima den quicklebendigen Don Vincenzo gesehen, weshalb die beiden Bodyguards Ciro und Rosario auf sie angesetzt werden. Doch Ciro erkennt in Fatima seine große Jugendliebe wieder. Bald ist das Paar auf der Flucht, mit der gesamten Unterwelt Neapels auf den Fersen.Das gab’s noch nie: ein knallbuntes Mafia-Musical mit jeder Menge schräger Gesangs- und Tanzeinlagen: Da schmettert ein Toter im Sarg, Touristen genießen das Feeling, bei einer Besichtigungstour stilgerecht ausgeraubt zu werden, und die unter Hausarrest stehenden Kleinkriminellen winken im Takt von den Balkonen. Die umwerfende Mischung aus Gangsterfilmparodie, anrührender Liebesgeschichte und neapolitanischem La La Land kam nicht nur beim Festival von Venedig sehr gut an, sondern wurde auch mit zehn italienischen Filmpreisen David di Donatello ausgezeichnet, darunter „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Beste Nebendarstellerin“

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Bei Bären klingeln - Premiere

Bei Bären klingeln - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 100 min

Am Ostermontag 2016 startet der 32-jährige Tübinger Heinrich Kern seine viermonatige Fahrradreise Richtung Baikalsee in Russland. Mit Zelt, Schlafsack und Isomatte bringt sein Reiserad bei der Abfahrt 51 Kilogramm auf die Waage, Wasservorrat inklusive. Seine Route: über Tschechien nach Polen, durch Weißrussland zum Kaspischen Meer, über Atyrau in Kasachstan bis Ekibastuz, von wo aus er mit dem Zug zurück nach Russland und dann wieder per Rad zum sibirischen Baikalsee fährt. Ein spezielles Ladegerät ermöglicht es ihm, seine elektronischen Geräte unterwegs über den Nebendynamo aufzuladen. Damit hat er durchweg Zugriff auf ein Navigationsgerät und das Internet. Doch Kartenmaterial und Realität stimmen nicht überall überein, mal gibt es eine Straße gar nicht mehr, mal fehlt eine Brücke. So muss Kern an so manchen Stellen große Umwege in Kauf nehmen. Nach 127 Tagen hat er gefahrene 8704 Kilometer in den Knochen.Einen einzigen anderen Langstreckenradler hat Kern auf seiner Reise getroffen: Christian aus Berlin, mit dem er fünf Reisetage zusammen verbrachte. Dann trennten sich die Wege wieder. Neben der Faszination für die Länder galt Kerns Interesse vor allem den dort lebenden Menschen und dem direkten Kontakt mit ihnen, nicht zuletzt möglich durch zwei Semester Russisch an der Uni im Vorfeld der Reise. Ohne deren Hilfe wäre er so manches Mal aufgeschmissen gewesen.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Das Prinzip Montessori - Die Lust am Selber-Lernen

Das Prinzip Montessori - Die Lust am Selber-Lernen

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 104 min

(*) Dokumentarfilm * Frankreich * Regie: Alexandre Mourot; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Kate Short, Christian Maréchal, Hélène Deswaerte;DAS PRINZIP MONTESSORI - DIE LUST AM SELBER-LERNEN taucht ein in die magische Welt der geistigen Autonomie des Menschen, die Maria Montessori vor 100 Jahren erstmals ausformulierte. Als der Filmemacher Alexandre Mourot zum ersten Mal Vater wird, kommen eine ganze Menge neuer Fragen auf ihn zu. Sobald sie laufen kann, möchte seine Tochter alles entdecken und vor allem - auf eigene Faust und ohne Hilfe. Dabei gibt es allerlei Gefahren, die jedem Erwachsenen den Angstschweiß auf die Stirn treiben: an der Kante kann man stolpern, von der Leiter lässt es sich gut fallen oder von dieser Treppe schön herunterpurzeln. Alexandre Mourot fragt sich, was treibt meine Tochter eigentlich an und wie soll ich mich dazu verhalten? Als er feststellt, wie groß die Fortschritte seiner Tochter sind, wenn er sie einfach gewähren lässt und ihre eigenen Energien respektiert, beginnt er sich für die Montessori-Pädagogik zu interessieren. Ausgerüstet mit seiner Kamera besucht er Frankreichs älteste Montessori-Schule. Hier trifft er auf glückliche Kinder, die die Vorteile ihrer Freiheit genießen und doch sehr diszipliniert ihren "Aufgaben" nachgehen. Ob lesen, Brot backen, rechnen lernen, schlafen oder spielen - die Erzieher bleiben sehr diskret und im Hintergrund. Es sind die Kinder, die dem Regisseur durch ihre Entwicklung eine ganz eigene Dramaturgie vorgeben und so zu den eigentlichen Erzählern ihrer Geschichte werden.Alexandre Mourots Dokumentarfilm ist ein ehrlicher und intimer Einblick in die bezaubernde Magie des Lernens. Auf den Spuren der Montessori-Pädagogik zeigt der Film in so bewegenden wie charmanten Beobachtungen, welcher Schatz sich in unseren Kindern verbergen kann.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12:45Kaufen 18:00Kaufen
Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkungen - Premiere

Eingeimpft - Familie mit Nebenwirkungen - Premiere

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 100 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: David Sieveking; * Drehbuch: David Sieveking;(*) Darsteller: David Sieveking, Jessica de Rooij;Ein Kind kommt zur Welt. Die glücklichen Eltern, Jessica und David, begrüßen ihre Tochter Zaria mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Doch schon nach wenigen Wochen wird die familiäre Idylle gestört: Das vollkommen gesunde kleine Mädchen soll geimpft werden und zwar gleich gegen acht verschiedene Krankheiten. Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn die meisten gefährlichen Seuchen bei uns mittlerweile ausgerottet sind. Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Um den Familienfrieden zu wahren, beschließt er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: Er hat jetzt das Thema für seinen neuen Film und seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage "Impfen ja oder nein? Wann und was?" ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss. Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt. Doch schon bald muss er erkennen, wie wichtig es ist, sich schnell zu entscheiden, denn in der Berliner Nachbarschaft brechen die Masern aus, und Jessica ist wieder schwanger. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:20Kaufen
Glücklich wie Lazzaro

Glücklich wie Lazzaro

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 128 min

(*) Drama * Italien * Regie: Alice Rohrwacher; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Adriano Tardiolo, Tommaso Ragno, Nicoletta Braschi;In einer Zeit, in der die Sklaverei schon längst abgeschafft wurde, hält die Marquesa Alfonsina de Luna auf ihrem Landgut Inviolata noch immer ein paar Dutzend Bauern und Landarbeiter wie Leibeigene. Auch Lazzaro, der Glückliche, gehört zu den Ausgebeuteten. Was ihn jedoch von den anderen unterscheidet, ist die Güte und Reinheit seiner Seele, die ihn keinerlei Arglist wittern lässt, sodass er niemals zornig wird oder aufbegehrt. Viele halten ihn deshalb für einen Dummkopf - außer Tancredi, der Sohn der Marquesa, dem das Landleben ein ebenso großer Gräuel ist wie die Hartherzigkeit der Mutter. Bald verbindet die beiden eine tiefe Freundschaft, die eine harte Prüfung überstehen muss. (vf)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
15:00Kaufen 15:00Kaufen
Glücklich wie Lazzaro (OmU)

Glücklich wie Lazzaro (OmU)

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 128 min

(*) Drama * Italien * Regie: Alice Rohrwacher; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Adriano Tardiolo, Tommaso Ragno, Nicoletta Braschi;Die Geschichte des jungen Landarbeiters Lazzaro, der so gut, hilfsbereit und arglos ist, dass er nicht in diese Welt zu gehören scheint. Als ihm Tancredi, der Sohn der skrupellosen Marchesa Alfonsina de Luna, aus einer Laune heraus die Freundschaft anbietet, verändert das Lazzaros Leben - und trägt ihn wundersam durch die Zeiten, wie ein Fragment der Vergangenheit in der modernen Welt.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Grüner wird s nicht, sagte der Gärtner und flog da

Grüner wird s nicht, sagte der Gärtner und flog da

Delphi Arthaus Kino, ab 0 Jahren, 116 min

(*) Drama, Komödie * Deutschland * Regie: Florian Gallenberger; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Elmar Wepper, Monika Baumgartner, Emma Bading;Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. "Ein solcher Schmarrn!" ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei. Doch dann missfällt dem Chef des lokalen Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens und Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die Kiebitz, packt den Steuerknüppel und fliegt einfach davon. Ohne zu wissen, wohin. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen - und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Gundermann

Gundermann

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 127 min

(*) Drama, Biographie, Musik * Deutschland * Regie: Andreas Dresen; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl;Andreas Dresen zeichnet ein anrührendes Porträt des 1998 verstorbenen Künstlers Gerhard Gundermann. Mit gerade einmal 43 Jahren trat einer der prägendsten Liedermacher der Nachwendezeit von der Musikbühne ab. "Gundi", wie seine Fans ihn nannten, war eigentlich Baggerfahrer, der vollkommen in seinen Liedern aufging. Er war sowohl Poet wie auch Clown und blieb zeit seines Lebens ein innerlich Zerrissener. (vf)

mehr Informationen…
Kindeswohl

Kindeswohl

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 105 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Richard Eyre; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead;Fiona Maye (Emma Thompson) ist eine erfahrene Familienrichterin in London. Ausgerechnet in einer Phase, in der ihre Ehe mit Jack (Stanley Tucci) in einer tiefen Krise steckt, wird ihr ein eiliger Fall übertragen, bei dem es um Leben und Tod geht: Der 17-jährige Adam (Fionn Whitehead) hat Leukämie, doch als Zeugen Jehovas lehnen er und seine Eltern die lebensrettende Bluttransfusion ab. Fiona muss entscheiden, ob das Krankenhaus den Minderjährigen gegen seinen Willen und den seiner Eltern behandeln darf. Die Auseinandersetzung mit dem intelligenten Jungen führt Fiona zu einer Entscheidung, die auch ihr eigenes Leben verändern wird. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Kleine Helden

Kleine Helden

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 80 min

(*) Dokumentarfilm * Frankreich * Regie: Anne-Dauphine Julliand; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: ;Ambre, Camille, Charles, Imad und Tugdual leben für den Moment. Wir erleben mit ihnen ihre Spiele, ihre Freuden, ihr Lachen, ihre Träume und ihre Krankheit. Die fünf kleinen Protagonisten sind zwischen sechs und neun Jahren alt. Sie stecken voller Energie, doch haben sie im Vergleich zu anderen Kindern eine Besonderheit: Sie sind schwer krank, genießen die Gegenwart dafür aber umso mehr. Mit einer großen Portion Humor und Optimismus nehmen sie uns ein Stück auf ihrem Weg mit und zeigen uns ihre Welt.

mehr Informationen…
L equilibrio

L equilibrio

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 90 min

Giuseppe, ein Priester aus der Region Kampanien, arbeitet in einer Gemeinde in Rom. Nach einer Glaubenskrise bittet er den zuständigen Bischof um Versetzung in eine Gemeinde seiner Heimat. Dort soll er den Pfarrer Don Antonio ersetzen, einen charismatischen und wortgewandten Mann, der von allen geschätzt und geachtet wird. Bevor er geht, führt Don Antonio Giuseppe in die harte Realität des Stadtviertels ein. Als Giuseppe dann auf sich allein gestellt ist, versucht er der Gemeinde auf jede Art zu helfen, stößt aber zunehmend auf den Widerstand der organisierten Kriminalität, die den Ort beherrscht. Dennoch beschließt er, seinen Weg ohne Angst und mit Mut und Hartnäckigkeit weiterzugehen.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:30Kaufen
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 135 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Joachim Lang; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung;Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den Augen des Autors in seiner Filmversion der Dreigroschenoper der Kampf des Londoner Gangsters Macheath (Tobias Moretti) mit dem Kopf der Bettelmafia Peachum (Joachim Król) Form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung. Er bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen ... Ein Dichter inszeniert die Wirklichkeit - Das hat es noch nie gegeben! (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Offenes Geheimnis

Offenes Geheimnis

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 133 min

(*) Drama, Thriller * Spanien * Regie: Asghar Farhadi; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Penélope Cruz, Javier Bardem, Ricardo Darín;Anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester kehrt Laura (Penélope Cruz) zurück in ihr spanisches Heimatdorf. Nichts scheint die ausgelassene Stimmung zu trüben - doch dann gerät das harmonisch wirkende Familiengefüge durch ein unvorhergesehenes Ereignis in der Hochzeitsnacht aus den Fugen...OFFENES GEHEIMNIS erzählt von einer entscheidenden Nacht, die das Leben einer Großfamilie für immer verändern wird. Ein packendes Drama über die Fragilität menschlicher Beziehungen und die Abgründe hinter einer gutbürgerlichen Familienfassade. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Sauerkrautkoma

Sauerkrautkoma

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 96 min

(*) Komödie, Krimi * Deutschland * Regie: Ed Herzog; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard Wittmann, Nora Waldstätten;Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München "strafversetzt". Das bedeutet für ihn Wohngemeinschaft mit seinem eigenwilligen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als Chefin. Kein Wunder, dass Franz zurück will nach Niederkaltenkirchen. Dort wartet die größte Herausforderung auf ihn: Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), früher der pickelige "Fleischi" und nun erfolgreicher Geschäftsmann, ist wieder aufgetaucht und macht sich an seine Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Diesmal gibt es keinen Ausweg: Franz ist seiner ewigen On-Off-Freundin den längst überfälligen Heiratsantrag schuldig. Zum Glück findet sich bald eine Frauenleiche im Kofferraum vom Papa (Eisi Gulp), die den Eberhofer zurück in die Heimat und an Omas (Enzi Fuchs) Kochtöpfe führt. Die Aufklärung erledigt der Franz so lässig wie immer, die abführende Wirkung von Sauerkraut lässt er besser Rudi ausprobieren, wenn es aber darum geht, bei der Susi einen ordentlichen Heiratsantrag zu vollstrecken, stößt er doch an seine Grenzen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
18:20Kaufen 15:20Kaufen 18:20Kaufen
Styx

Styx

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 95 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Wolfgang Fischer; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Wekesa Oduor;Rike ist Ärztin aus Europa, 40 Jahre alt und verkörpert eine westliche Vorstellung von Glück und Erfolg. Sie ist gebildet, selbstbewusst, zielstrebig und engagiert. Rike bestreitet in Köln als Notärztin ihren Alltag, bevor sie ihren Urlaub in Gibraltar antritt. Dort sticht sie alleine mit ihrem Segelboot in See, Ziel ist die Atlantikinsel Ascension Island. Ihr Urlaub ist jäh beendet, als Rike sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet. Mehrere dutzend Menschen drohen zu ertrinken. Rike folgt zunächst der gängigen Rettungskette und fordert per Funk Unterstützung an. Als ihre Hilfsgesuche unbeantwortet bleiben, die Zeit drängt und sich eine Rettung durch Dritte als unwahrscheinlich herausstellt, muss Rike eine folgenschwere Entscheidung treffen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Taranta on the Road

Taranta on the Road

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 80 min

Kurz nach dem arabischen Frühling 2011 erreichen Amira und Tarek, zwei tunesische Migranten, die eigentlich nichts gemeinsam haben, die italienische Küste in Apulien. Durch Zufall treffen sie dort auf eine lokale Musikband namens „Die Evangelisten“, die für kleine Gagen von einem Volksfest zum nächsten zieht. Die drei Bandmitglieder halten die beiden Tunesier für ein Paar, das ein Kind erwartet, und entscheiden sich, ihnen zu helfen, Frankreich zu erreichen. Obwohl sie selber genug eigene Probleme haben. Die Reise, die Angst, die Liebe, die unsichere Zukunft und der Wunsch, den eigenen Weg zu finden, verbinden alle in einer Erfahrung, die ihre Leben womöglich für immer verändern wird.

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
Utoya 22. Juli

Utoya 22. Juli

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 93 min

(*) Drama * Norwegen * Regie: Erik Poppe; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Andrea Berntzen, Aleksander Holmen, Brede Fristad;Das politische Sommerlager auf der norwegischen Insel Utøya sollte eine inspirierende und fröhliche Zeit werden. Auch Kaja ist an diesem 22. Juli gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester dort, um sich mit anderen jungen Leuten auszutauschen, zu diskutieren und zu feiern. Doch dann erscheint plötzlich ein bewaffneter Amokläufer, der mit erschreckender Zielstrebigkeit das Feuer eröffnet und einen nach dem anderen tötet. Verzweifelt versuchen die Jugendlichen dem Kugelhagel zu entkommen oder sich zu verstecken. In einem fast aussichtslosen Wettlauf gegen den Tod versucht Kaja gleichzeitig, ihre verloren gegangene Schwester zu finden... (vf)

mehr Informationen…
Wackersdorf

Wackersdorf

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 122 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Oliver Haffner; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner, Anna Maria Sturm, Fabian Hinrichs;Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Wackersdorf - Kinotour

Wackersdorf - Kinotour

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 122 min

(*) Drama * Deutschland * Regie: Oliver Haffner; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner, Anna Maria Sturm, Fabian Hinrichs;Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
20:00Kaufen
You Are Everything - Premiere

You Are Everything - Premiere

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 97 min

(*) Abenteuer, Liebesfilm, Musik * Deutschland * Regie: Lena Geller; * Drehbuch: ;(*) Darsteller: Eva Kessler, Grégoire Gros, Adam Nümm;Der Berliner Journalist Georg und seine Freundin Vera lernen auf einem Electronic Music Festival den DJ Dave Zuma kennen. Der lebenslustige junge Mann folgt ihnen in ihren alten Camper und damit beginnt für das Trio eine aufregende und erfüllende Zeit: Während sie quer durch den Balkan Richtung Süden die Festivals abklappern, wird intensiv gelebt, geliebt und auch gehasst. (vf)

mehr Informationen…
So Mo Di Mi Do Fr Sa
13:00Kaufen