BERLINER PHILHARMONIKER LIVE IM KINO

In dieser Saison begrüßen Sie die Berliner Philharmoniker zu drei abwechslungsreichen Konzerten live in ihrem Delph Arthaus Kino.

Seien Sie dabei, wenn die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Gustavo Dudamel Werke von Igor Strawinsky, Franz Schubert und Ludwig van Beethoven spielen, wenn Sir Simon Rattle Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion in der Inszenierung von Peter Sellars aufführt und das Orchester zusammen mit Daniel Barenboim das Erste Klavierkonzert von Johannes Brahms interpretiert.


Berliner Philharmoniker Bernard Haitink (Dirigent), Isabelle Faust (Violine)

Ein Beethoven-Abend mit Bernard Haitink und Isabelle Faust

Bernard Haitink dirigiert zwei der populärsten Werke Ludwig van Beethovens. In der Sechsten Symphonie zeigt sich der Komponist von ungewohnt entspannter Seite: Nicht Drama und Kampf stehen im Mittelpunkt, sondern die menschlichen Empfindungen im Angesicht der Natur. Im Violinkonzert begegnen wir zuvor Isabelle Faust, deren Ton gleichermaßen durch »Leidenschaft, Biss ..., Wärme und Süße« (The New York Times) besticht.

Berliner Philharmoniker Bernard Haitink Dirigent Isabelle Faust Violine

Ludwig van Beethoven

Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Isabelle Faust Violine

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale«

Freitag 6. März um 19.30 Uhr im
Delphi Arthaus Kino
Berliner Philharmoniker live

Eintritt: 20,00 Euro inl. Begrüßungsekt