7 Göttinnen

7 Göttinnen

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 103 min

(*) Drama, Komödie * Indien * Regie: Pan Nalin; * Drehbuch: Pan Nalin;(*) Darsteller: Sarah Jane Dias, Rajshri Deshpande, Sandhya Mridul, Amrit Maghera, Pavleen Gujral;Freida (Sarah-Jane Dias) hat ihre besten Jugendfreundinnen zu sich nach Goa eingeladen. In der traumhaften Umgebung des indischen Küstenstaats will sie mit ihnen - zur großen Überraschung aller - ihre Hochzeit feiern.Die Hochzeitsgesellschaft könnte unterschiedlicher kaum sein: Suranjana (Sandhya Mridul) ist eine toughe Geschäftsfrau und Mutter, Joanna (Amrit Maghera) eine aufstrebende Schauspielerin, Mad (Anushka Manchanda) eine mit dem Erfolg ringende Musikerin, Nargis (Tannishtha Chatterjee) engagierte Umweltaktivistin, und die ehemalige Spitzenstudentin Pam (Pavleen Gujral) ist inzwischen Hausfrau. Umsorgt werden alle von Freidas Hausmädchen Laxmi (Rajshri Deshpande). Zwar verrät Freida ihren erstaunten Freundinnen noch nicht, wen sie heiraten wird, zum Feiern muss sie sie aber nicht überreden. Und während alle über die Identität des Bräutigams rätseln, beginnen die sieben jungen Frauen wild und ausgelassen über Gott und die Welt zu philosophieren - über Männer, Sex und ihre Karrieren, über ihre kleinen Geheimnisse, Sehnsüchte und Ängste. Je mehr sie dabei von sich offenbaren, desto klarer wird ihnen, dass sie alle vom Leben nicht das bekommen haben, was sie sich erhofft hatten. Eigentlich hatte ihnen die Welt offen gestanden, in einem Land, in dem Traditionen und Männer das Sagen haben, sind ihre Träume aber irgendwann auf der Strecke geblieben. Sieben Frauen, die wütend sind - und die gemeinsam Pläne schmieden, wie sie ihr bisheriges Leben ändern können. Doch sie ahnen nicht, dass ihre Gemeinschaft durch ein dramatisches Ereignis schon bald auf ganz andere Weise herausgefordert wird. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
7 Göttinnen (OmU)

7 Göttinnen (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 103 min

(*) Drama, Komödie * Indien * Regie: Pan Nalin; * Drehbuch: Pan Nalin;(*) Darsteller: Sarah Jane Dias, Rajshri Deshpande, Sandhya Mridul, Amrit Maghera, Pavleen Gujral;Freida (Sarah-Jane Dias) hat ihre besten Jugendfreundinnen zu sich nach Goa eingeladen. In der traumhaften Umgebung des indischen Küstenstaats will sie mit ihnen - zur großen Überraschung aller - ihre Hochzeit feiern.Die Hochzeitsgesellschaft könnte unterschiedlicher kaum sein: Suranjana (Sandhya Mridul) ist eine toughe Geschäftsfrau und Mutter, Joanna (Amrit Maghera) eine aufstrebende Schauspielerin, Mad (Anushka Manchanda) eine mit dem Erfolg ringende Musikerin, Nargis (Tannishtha Chatterjee) engagierte Umweltaktivistin, und die ehemalige Spitzenstudentin Pam (Pavleen Gujral) ist inzwischen Hausfrau. Umsorgt werden alle von Freidas Hausmädchen Laxmi (Rajshri Deshpande). Zwar verrät Freida ihren erstaunten Freundinnen noch nicht, wen sie heiraten wird, zum Feiern muss sie sie aber nicht überreden. Und während alle über die Identität des Bräutigams rätseln, beginnen die sieben jungen Frauen wild und ausgelassen über Gott und die Welt zu philosophieren - über Männer, Sex und ihre Karrieren, über ihre kleinen Geheimnisse, Sehnsüchte und Ängste. Je mehr sie dabei von sich offenbaren, desto klarer wird ihnen, dass sie alle vom Leben nicht das bekommen haben, was sie sich erhofft hatten. Eigentlich hatte ihnen die Welt offen gestanden, in einem Land, in dem Traditionen und Männer das Sagen haben, sind ihre Träume aber irgendwann auf der Strecke geblieben. Sieben Frauen, die wütend sind - und die gemeinsam Pläne schmieden, wie sie ihr bisheriges Leben ändern können. Doch sie ahnen nicht, dass ihre Gemeinschaft durch ein dramatisches Ereignis schon bald auf ganz andere Weise herausgefordert wird. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
15:30Reservieren
Agnes

Agnes

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 104 min

"Mit ihrem Vorschlag, ihre gemeinsame Geschichte auf Papier zu bannen, erweist die Physikstudentin Agnes ihrer Liebe zu Sachbuchautor Walter keinen guten Dienst. Denn da, wo vorher Glück und Erfüllung war, tun sich nunmehr essenzielle Fragen auf. Eigentlich sieht der Verfasser nur noch eine logische Konsequenz: Diese Geschichte muss ein plausibles Ende finden... (v.f.)

mehr Informationen…
Athos - Im Jenseits dieser Welt

Athos - Im Jenseits dieser Welt

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 99 min

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Andreas Martin, Peter Bardehle; * Drehbuch: Peter Bardehle, Andreas Martin;(*) Darsteller: ;Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: schäumende Wellen, dichte Kastanienwälder, ein Heiliger Berg - Zugang für Frauen untersagt, Touristen und Besucher nicht erwünscht. Nur Pilger erhalten wenige Tage Zeit, Athos zu entdecken. Die 1000 Jahre alte Mönchsrepublik, die einzige weltweit, zieht immer wieder Menschen an, die ihren spirituellen Hunger stillen wollen - unter ihnen Prinz Charles und Wladimir Putin, die mehrfach und unerkannt von Kloster zu Kloster gepilgert sind. Zum ersten Mal entsteht auf Athos ein Filmtagebuch für "Aventure Humaine". Dabei geht es um zwei wesentliche Botschaften: Zeit für das Leben und Respekt für den Menschen. An beiden scheint es in unserer Welt zu fehlen. Von den Athos-Mönchen kann man lernen, größere Fenster in unsere Häuser einbauen, um Licht und Luft, Liebe und Leben hereinzulassen. Was Athos abhebt vom Klosterleben in Mitteleuropa, ist die Reinheit seiner Tradition (Herz der Orthodoxie), seine Lage am Berg Athos (wie ein vorchristlicher Zauberberg), seine Abgelegenheit (Zugang per Schiff, Visumspflicht, nur Männer), sein Mikrokosmos (viele Nationalitäten, Berufe, Motive). Es gibt nirgendwo auf der Welt eine der Klosterrepublik vergleichbare Halbinsel. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Café Belgica

Café Belgica

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 127 min

"CAFÉ BELGICA ist die Geschichte von Jo und Frank. Zwei ziemlich unterschiedlichen Brüdern, die sich aus den Augen verloren haben. Erst als Frank seinem kleinen Bruder anbietet, ihm an den Wochenenden hinter dem Tresen seiner Bar auszuhelfen, finden die beiden wieder zusammen. Und plötzlich gibt es kein Halten mehr: Das heruntergekommene "Café Belgica" wird zum Anlaufpunkt für das Partyvolk. Eine Arche Noah für die Feierwütigen, wo der Schweiß von der Decke tropft und der Rock n Roll aus jeder Pore trieft. Für eine Weile ist das Leben der Brüder ein einziger Trip, doch dann holt die Realität sie ein. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Café Belgica (OmU)

Café Belgica (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 127 min

Die Brüder Jo (Stef Aerts) und Frank (Tom Vermeir) könnten unterschiedlicher nicht sein, und so sind sie über die Jahre auseinandergedriftet. Nach einer längeren Funkstille treffen sie sich wieder, als Frank seinen Bruder in dessen Bar besucht und anbietet, auszuhelfen. Frank, dem die geordneten Bahnen seines bürgerlichen Lebens zu langweilig geworden sind, fühlt sich hinterm Tresen schnell wohl und gemeinsam gelingt es den Brüdern, aus dem heruntergekommenen „Café Belgica“ einen angesagten Treffpunkt für alle Feierwütigen mit Faible für Rockmusik zu machen. Im nahezu ununterbrochenen Partytaumel scheint das Leben wunderbar zu sein, die Musik dröhnt, der Alkohol fließt in Strömen und alle sind gut drauf – doch dann werden die Brüder von der Realität eingeholt, die weitaus härter und anstrengender ist, als jeder Kater. Der Weckruf kommt, als Jos Freundin Marieke (Hélène De Vos) ihm eröffnet, dass sie schwanger ist…

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
20:15Reservieren 20:15Reservieren
Demolition - Lieben und Leben

Demolition - Lieben und Leben

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 101 min

(*) Drama * USA * Regie: Jean-Marc Vallée; * Drehbuch: Bryan Sipe;(*) Darsteller: Jake Gyllenhaal, Naomi Watts, Chris Cooper, Judah Lewis, C.J. Wilson;In DEMOLITION ("Demolition - Lieben und Leben", 2015) bricht für den erfolgreichen Investmentbanker Davis (Jake Gyllenhaal) eine Welt zusammen, als seine Frau bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Obwohl sein Schwiegervater (Chris Cooper) ihn drängt, sich zusammenzureißen, verliert Davis zusehends die Kontrolle über sich. Ein Beschwerdebrief, den er an eine Verkaufsautomaten-Firma schreibt, weckt die Neugier der Kundendienst-Mitarbeiterin Karen (Naomi Watts). Daraus entspinnt sich ein reger Briefwechsel, der viele persönliche, geradezu intime Geständnisse zur Folge hat. Die beiden Fremden lernen sich persönlich kennen und entwickeln eine tiefe Beziehung, die sich für beide als Rettung erweist. Mit Hilfe von Karen und deren 15 Jahre alten Sohn (Judah Lewis) beginnt Davis ein neues Leben - doch dafür muss er zunächst sein altes hinter sich lassen. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Die Frau Mit der Kamera

Die Frau Mit der Kamera

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 95 min

Fast 20 Jahre nach dem Tod der Fotografin Abisag Tüllmann hat ihre langjährige Freundin Claudia von Alemann einen Film über Leben und Werk einer der wichtigsten Chronisten der alten Bundesrepublik gedreht. Auch wenn "Die Frau mit der Kamera - Porträt der Fotografin Abisag Tüllman" bisweilen nach höherer künstlerischer Relevanz strebt, überzeugt die Dokumentation vor allem als Einblick in das Werk einer Fotografin mit besonderem Blick auf die Gegenwart.

mehr Informationen…
Kill Billy

Kill Billy

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 88 min

Grollst du noch oder rächst du schon? Für den ehrenwerten Möbelhändler Harold Lunde bricht plötzlich seine Welt samt Lebenswerk zusammen, als direkt neben seinem 40 Jahre alten Traditionsgeschäft eine IKEA-Filiale öffnet. Komplett ruiniert hat der Alte nichts mehr zu verlieren – und plant die Entführung des berühmten IKEA-Gründers Ingvar Kamprad. Der schrullige Coup gelingt tatsächlich, doch die Geiselnahme verläuft dann etwas anders als geplant. Mit zartem, bisweilen bösem Humor erzählt die zauberhafte Dramödie von einem liebenswerten Senioren, der aufbricht, ein letztes Stückchen seiner Würde zu verteidigen. Mit bewährtem skandinavischem Charme entwickelt sich die kleine, feine Geschichte so unsentimental wie situationskomisch. Smarte Filmkunst der angenehm entspannten Art.

mehr Informationen…
Kill Billy (OmU)

Kill Billy (OmU)

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 88 min

Grollst du noch oder rächst du schon? Für den ehrenwerten Möbelhändler Harold Lunde bricht plötzlich seine Welt samt Lebenswerk zusammen, als direkt neben seinem 40 Jahre alten Traditionsgeschäft eine IKEA-Filiale öffnet. Komplett ruiniert hat der Alte nichts mehr zu verlieren – und plant die Entführung des berühmten IKEA-Gründers Ingvar Kamprad. Der schrullige Coup gelingt tatsächlich, doch die Geiselnahme verläuft dann etwas anders als geplant. Mit zartem, bisweilen bösem Humor erzählt die zauberhafte Dramödie von einem liebenswerten Senioren, der aufbricht, ein letztes Stückchen seiner Würde zu verteidigen. Mit bewährtem skandinavischem Charme entwickelt sich die kleine, feine Geschichte so unsentimental wie situationskomisch. Smarte Filmkunst der angenehm entspannten Art.

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
20:40Reservieren 20:40Reservieren
Lou Andreas-Salomé - Premiere

Lou Andreas-Salomé - Premiere

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 112 min

"Die junge Lou begreift früh, dass sie es als Frau nicht leicht haben wird, denn - anders als die meisten Frauen im St. Petersburg des späten 19. Jahrhunderts - kommt für sie ein Leben als Ehefrau oder Geliebte nicht in Frage. Stattdessen beginnt die rebellische Frau ein Studium der Philosophie, begegnet dabei den Philosophen Paul Ru00e9e und Friedrich Nietzsche und verliebt sich schließlich in den Dichter Rainer Maria Rilke. Mit 50 lernt sie Sigmund Freud kennen, schließlich lässt sie gemeinsam mit dem Germanisten Ernst Pfeiffer ihr bewegtes Leben Revue passieren. (v.f.)

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
19:30Reservieren
Monsieur Chocolat

Monsieur Chocolat

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 119 min

"Nach seiner Flucht reist der ehemalige Sklave Chocolat als Clown in einem kleinen Wanderzirkus durch das Frankreich kurz vor Beginn des 20. Jahrhunderts. Dabei wird er von George Footit entdeckt. Der Außenseiter, der ebenfalls als Clown tätig ist, erkennt das Potenzial des Schwarzen und entwickelt mit ihm eine gemeinsame Bühnenshow, die schnell zu einem sensationellen Erfolg wird. Bald treten die Beiden in den größten Zirkushäusern von Paris auf. Doch der Ruhm zerstört nicht nur ihre Freundschaft, sondern zieht auch die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich... (v.f.)

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
13:00Reservieren
Nur Fliegen ist schöner

Nur Fliegen ist schöner

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 104 min

"Michel (BRUNO PODALYDS), in den Fünfzigern, verheiratet, die Kinder aus dem Haus, Nine-to-Five-Job, steckt in seiner täglichen Routine fest. Nach der Arbeit, wenn er auf sein Motorrad steigt, träumt er von einem anderen Leben. Wie gerne würde er wie sein Held, Luftpost-Pionier Jean Mermoz, in einer Propellermaschine durch den Abendhimmel schweben.Eines Tages stößt Michel durch Zufall auf das Foto eines Kajaks - und ist begeistert von der formvollendeten Schönheit und Eleganz des Objekts. Es ist Liebe auf den ersten Blick! Ein Klick, und ein Grand Raid 416 zum Selbstzusammenbauen liegt in seinem virtuellen Einkaufskorb. Einige Tage gelingt es Michel, den Kauf vor seiner Frau Rachelle (SANDRINE KIBERLAIN) zu verheimlichen. Voller Hingabe setzt er auf der Dachterrasse sein Kajak Stück für Stück zusammen und häuft immer mehr Expeditionsausrüstung an. Ganze Nachmittage verbringt er in seinem halbfertigen Gefährt und träumt sich davon. Schließlich entdeckt Rachelle das Ausrüstungslager, setzt den Trockenübungen ein Ende und ihren Mann an einem Fluss aus, damit er endlich in die Gänge und aufs Wasser kommt. Dass Michels Auszeit ihr gemeinsames Leben komplett auf den Kopf stellen könnte, ahnt Rachelle. Und wirklich: Schon bei seiner ersten Rast trifft Michel im Ausflugslokal der schönen Laetitia (AGNES JAOUI) auf eine ländliche, exzentrische Bohu00e8me. Er taucht in eine exotische Welt außerhalb von Raum und Zeit, die geprägt ist von Unbeschwertheit, Kirschen, Sinnlichkeit und eisgekühltem Absinth ... (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
13:45Reservieren
Nur wir drei gemeinsam

Nur wir drei gemeinsam

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 102 min

Grandios! Dieser Film ist viel, viel mehr als eine Flüchtlingsgeschichte, auch wenn er allein damit schon überzeugt. Denn hier kommt eine wunderbare Komödie, ein warmherziger Familienfilm, ein kämpferisches Sozialdrama – und das alles in feinster Cineastenqualität. Es geht um die wahre Geschichte von Hibat und seiner Frau Fereshteh. Sie entkommen der Verfolgung im Iran und bauen sich in Frankreich ein neues Leben auf. Immer mit dabei: ihr Sohn. Das Multitalent Kheiron erzählt die Biographie seiner eigenen Familie mit Witz, Verstand und Leidenschaft und macht daraus ein optimistisches Plädoyer für Liebe und Menschlichkeit.

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
20:30Reservieren
Peggy Guggenheim: Ein Leben für die Kunst (OmU)

Peggy Guggenheim: Ein Leben für die Kunst (OmU)

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 92 min

"Der Dokumentarfilm von Lisa Immordino Vreeland porträtiert das Leben der Kunst-Ikone Peggy Guggenheim: Ein Leben im kulturellen Umbruch des 20. Jahrhunderts, das von Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstler des 20. Jahrhunderts wie Samuel Beckett, Max Ernst, Jackson Pollock oder Marcel Duchamp geprägt war. Das Leben der Peggy Guggenheim zeigt, dass sich Kunst und Leben nicht ausschließen und in einem ewigen, gegenseitigen Austausch stehen. Ihre Leidenschaft ließ Peggy Guggenheim als Autodidaktin zu einer der einflussreichsten amerikanischen Kunstmäzeninnen, Sammlerinnen und Galeristinnen moderner Kunst werden. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Sky - Der Himmel in mir

Sky - Der Himmel in mir

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 102 min

(*) Drama * Frankreich * Regie: Fabienne Berthaud; * Drehbuch: Fabienne Berthaud, Pascal Arnold;(*) Darsteller: Diane Kruger, Norman Reedus, Gilles Lellouche, Lena Dunham, Q'Orianka Kilcher;Der letzte Versuch, während einer gemeinsamen Reise ihre Ehe zu retten, scheitert katastrophal. Am Ende reist Romy alleine weiter, und während sie durch Nevadas Wüste trampt, fühlt sie sich endlich befreit. In einem Casino lernt sie Diego kennen, mit dem sie eine leidenschaftliche Nacht verbringt. Nachdem sie ihren neuen Job dort verliert, beschließt sie spontan, den raubeinigen Einzelgänger auf seiner Ranch zu besuchen. Sie verleben eine leidenschaftliche Zeit, doch es wird immer deutlicher, dass Diego ein dunkles Geheimnis hat, das ihre Beziehung überschattet. (v.f.)

mehr Informationen…
The Neon Demon (OmU)

The Neon Demon (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 16 Jahren, 117 min

Ein Film über die Oberflächlichkeit der Modeindustrie, der selbst aus reiner Oberfläche besteht. Allein diese brillante, atemberaubende Oberfläche macht Nicolas Winding Refns „The Neon Demon“ sehenswert, aber auch als von fast jeder konventionellen Handlung befreiter, fast schon experimenteller Film ein höchst ungewöhnliches, originelles und auch schockierendes Kinoerlebnis.

mehr Informationen…
Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen (OmU)

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 118 min

"Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Melanie Laurent (Inglourious Basterds, Beginners) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

mehr Informationen…
Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 106 min

"VOR DER MORGENRÖTE erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petropolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und dabei ein Film über die Zeit, in der Europa auf der Flucht war. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Zen For Nothing

Zen For Nothing

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 100 min

"Tief in den Bergen an der Westküste Japans liegt das kleine Zen Kloster Antaiji. Eine junge Frau aus der Schweiz, Sabine Timoteo, macht sich auf den Weg, um von Herbst bis Frühjahr in das Abenteuer klösterlichen Lebens einzutauchen.ZEN FOR NOTHING ist eine Auseinandersetzung mit der Philosophie des japanischen Zen-Meisters Kodo Sawaki und den Überraschungen des Alltags. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Sa So Mo Di Mi Do Fr
13:20Reservieren