Alles was kommt

Alles was kommt

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 97 min

(*) Tragikomödie * Frankreich * Regie: Mia Hansen-Løve; * Drehbuch: Mia Hansen-Løve;(*) Darsteller: Isabelle Huppert, André Marcon, Roman Kolinka, Edith Scob, Sarah Le Picard;Gerade schien Nathalies Leben noch in bester Ordnung zu sein: Ein Beruf mit Berufung als Philosophielehrerin, eine eigene Lehrbuchreihe, eine stabile Ehe seit 25 Jahren und zwei fast erwachsene Kinder. Doch dann wird plötzlich alles anders. Ihr Mann verlässt sie für eine Andere, ihre exzentrische Mutter - die sonst Tag und Nacht um Nathalies Aufmerksamkeit buhlt - muss ins Altersheim und der Verlag deklariert ihre Bücher als altbacken und fordert eine Rundum-Modernisierung. Doch Nathalie, die die großen Gedanken stets den großen Gefühlen vorzieht, ist fest entschlossen, erhobenen Hauptes den Widerständen des Lebens zu trotzen und offen zu bleiben für alles, was kommt. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Alles was kommt (OmU)

Alles was kommt (OmU)

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 97 min

(*) Tragikomödie * Frankreich * Regie: Mia Hansen-Løve; * Drehbuch: Mia Hansen-Løve;(*) Darsteller: Isabelle Huppert, André Marcon, Roman Kolinka, Edith Scob, Sarah Le Picard;Gerade schien Nathalies Leben noch in bester Ordnung zu sein: Ein Beruf mit Berufung als Philosophielehrerin, eine eigene Lehrbuchreihe, eine stabile Ehe seit 25 Jahren und zwei fast erwachsene Kinder. Doch dann wird plötzlich alles anders. Ihr Mann verlässt sie für eine Andere, ihre exzentrische Mutter - die sonst Tag und Nacht um Nathalies Aufmerksamkeit buhlt - muss ins Altersheim und der Verlag deklariert ihre Bücher als altbacken und fordert eine Rundum-Modernisierung. Doch Nathalie, die die großen Gedanken stets den großen Gefühlen vorzieht, ist fest entschlossen, erhobenen Hauptes den Widerständen des Lebens zu trotzen und offen zu bleiben für alles, was kommt. (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
20:20Kauf/Reserv. 20:20Kauf/Reserv.
Captain Fantastic (OmU)

Captain Fantastic (OmU)

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 119 min

(*) Drama * USA * Regie: Matt Ross; * Drehbuch: Matt Ross;(*) Darsteller: Viggo Mortensen, Steve Zahn, George MacKay, Annalise Basso, Frank Langella;Der hochgebildete Ben (Viggo Mortensen) lebt aus Überzeugung mit seinen sechs Kindern in der Einsamkeit der Berge im Nordwesten Amerikas. Er unterrichtet sie selbst und bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Als seine Frau stirbt, ist er gezwungen mitsamt der Sprösslinge seine selbst geschaffene Aussteigeridylle zu verlassen und der realen Welt entgegenzutreten. In ihrem alten, klapprigen Bus macht sich die Familie auf den Weg quer durch die USA zur Beerdigung, die bei den Großeltern stattfinden soll. Ihre Reise ist voller komischer wie berührender Momente, die Bens Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig infrage stellen... (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
20:00Kauf/Reserv. 20:00Kauf/Reserv.
Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

atelier am bollwerk, ab 12 Jahren, 119 min

(*) Drama * USA * Regie: Matt Ross; * Drehbuch: Matt Ross;(*) Darsteller: Viggo Mortensen, Steve Zahn, George MacKay, Annalise Basso, Frank Langella;Der hochgebildete Ben (Viggo Mortensen) lebt aus Überzeugung mit seinen sechs Kindern in der Einsamkeit der Berge im Nordwesten Amerikas. Er unterrichtet sie selbst und bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Als seine Frau stirbt, ist er gezwungen mitsamt der Sprösslinge seine selbst geschaffene Aussteigeridylle zu verlassen und der realen Welt entgegenzutreten. In ihrem alten, klapprigen Bus macht sich die Familie auf den Weg quer durch die USA zur Beerdigung, die bei den Großeltern stattfinden soll. Ihre Reise ist voller komischer wie berührender Momente, die Bens Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig infrage stellen... (Quelle: Verleiher)

mehr Informationen…
Die fast perfekte Welt der Pauline

Die fast perfekte Welt der Pauline

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 83 min

(*) Komödie, Liebesfilm * Frankreich * Regie: Marie Belhomme; * Drehbuch: Marie Belhomme, Michel Leclerc;(*) Darsteller: Isabelle Carré, Carmen Maura, Philippe Rebbot, Nina Meurisse, Camille Loubens;Pauline ist 39, sie teilt sich ihre Wohnung mit einer kleinen Maus und verdient einen noch kleineren Lebensunterhalt als Alleinunterhalterin auf seltsamen Partys. Als sie eines Tages als Darth Vader von einer Kinder- zur Seniorenfeier unterwegs ist, erschreckt sie einen Mann so heftig, dass der spontan in einen Abgrund stürzt. Pauline, die den nächsten Auftrag schaffen muss, nimmt Reißaus. Als sie den bewusstlosen Mann im Krankenhaus besucht, beeindrucken sein Anblick und ihre Schuld daran Pauline so nachhaltig, dass sie an nichts anderes mehr denken kann. Während Fabrice traumlos schläft, unternimmt Pauline vorsichtige Expeditionen in sein Leben. Eine seltsame Nähe scheint von dem Mann auszugehen und Pauline versucht beharrlich, ihn mit Musik aus dem Koma zu locken. Sie übernachtet in seiner Wohnung, verbringt Zeit mit Sohn und Hund und übernimmt sogar seinen Job als Musiklehrerin an einer Schule. Doch eines Tages wacht Fabrice wieder auf und Pauline müsste nun zu ihrer Sehnsucht stehen - oder wieder Reißaus nehmen. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
El Olivo - Der Olivenbaum

El Olivo - Der Olivenbaum

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 98 min

(*) Tragikomödie * Spanien * Regie: Icíar Bollaín; * Drehbuch: Paul Laverty;(*) Darsteller: Anna Castillo, Javier Gutiérrez, Pep Ambròs, María Romero, Juanma Lara;Für Almas Großvater bedeutet der über 2000 Jahre alte Olivenbaum mehr als lediglich eine Nutzpflanze. Doch seine Familie nimmt auf die Proteste des alten Mannes keine Rücksicht und verkauft den Baum einfach. Als dann aber der Großvater komplett aufhört zu reden und in Schwermut versinkt, ist Alma eines klar: Sie muss den Baum wieder zurückholen - um jeden Preis. Zusammen mit ihrem Kollegen Rafa und dem Onkel Alcachofa macht sie sich auf eine abenteuerliche Suche. (v.f.)

mehr Informationen…
El Olivo - Der Olivenbaum (OmU)

El Olivo - Der Olivenbaum (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 6 Jahren, 98 min

(*) Tragikomödie * Spanien * Regie: Icíar Bollaín; * Drehbuch: Paul Laverty;(*) Darsteller: Anna Castillo, Javier Gutiérrez, Pep Ambròs, María Romero, Juanma Lara;Für Almas Großvater bedeutet der über 2000 Jahre alte Olivenbaum mehr als lediglich eine Nutzpflanze. Doch seine Familie nimmt auf die Proteste des alten Mannes keine Rücksicht und verkauft den Baum einfach. Als dann aber der Großvater komplett aufhört zu reden und in Schwermut versinkt, ist Alma eines klar: Sie muss den Baum wieder zurückholen - um jeden Preis. Zusammen mit ihrem Kollegen Rafa und dem Onkel Alcachofa macht sie sich auf eine abenteuerliche Suche. (v.f.)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
13:10Kauf/Reserv.
Frühstück bei Monsieur Henri

Frühstück bei Monsieur Henri

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 95 min

(*) Komödie * Frankreich * Regie: Ivan Calbérac; * Drehbuch: Ivan Calbérac;(*) Darsteller: Claude Brasseur, Guillaume De Tonquedec, Noémie Schmidt, Frédérique Bel, Thomas Solivéres;Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Er lebt allein mit einer Schildkröte in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich - über die Ehefrau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die all das hat, was Henri auf den Tod nicht leiden kann, die seine Pantoffeln klaut und unerlaubt das Klavier benutzt. Weil sich Constance die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist die Miete umsonst. Mehr übel als wohl willigt Constance ein. So stolpert der ahnungslose Paul in seinen zweiten Frühling und Constance in eine schrecklich nette Familie, die dank Monsieur Henri heillos im Chaos versinkt. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Julieta

Julieta

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 99 min

(*) Drama * Spanien * Regie: Pedro Almodóvar; * Drehbuch: Pedro Almodóvar;(*) Darsteller: Emma Suárez, Adriana Ugarte, Daniel Grao, Inma Cuesta, Dario Grandinetti;Julieta und ihre Tochter Antía weinen im Stillen über die Lücke, die Xoans Tod in ihr Leben gerissen hat. Doch statt einander Halt zu geben, entfernt sie die Trauer um den Vater und Ehemann immer mehr voneinander. Als Antía ihre Mutter an ihrem 18. Geburtstag verlässt, tut sie es ohne ein Wort der Erklärung. Während Julieta ebenso verzweifelt wie vergebens versucht, sie zu finden, muss sie sich eingestehen, dass sie kaum etwas über ihr eigenes Kind weiß. Auf der Suche nach Antworten lässt Julieta die letzten 30 Jahre ihres Lebens Revue passieren. (v.f.)

mehr Informationen…
Lou Andreas-Salome

Lou Andreas-Salome

atelier am bollwerk, ab 6 Jahren, 113 min

In der russischen Stadt St. Petersburg wird 1861 Lou Andreas-Salomé geboren. Schon in jungen Jahren entschließt sie sich dazu, sich niemals in ihrem Leben zu verlieben. Stattdessen will sie sich dem puren Wissen und der Intellektualität hingeben und so ihren Geist bis zur äußersten Perfektion bringen. Ihre vielfältigen Interessen erlauben ihr schon bald, mit berühmten Philosophen wie Paul Rée (Philipp Hauß) oder Friedrich Nietzsche (Alexander Scheer) in Kontakt zu treten. Mit ihrer Unterstützung wird Andreas-Salomé eine hervorragende Studentin und später eine angesehene Psychoanalytikerin. Doch selbst der rationalste Mensch ist nicht gefeit vor seinen Gefühlen und ehe sie sich versieht, bandelt Salomé in Berlin mit dem damals noch unbekannten Schriftsteller Rainer Maria Rilke (Julius Feldmeier) an.

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
13:30Kauf/Reserv.
Mahana - Eine Maori-Saga

Mahana - Eine Maori-Saga

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 104 min

(*) Drama * Neuseeland * Regie: Lee Tamahori; * Drehbuch: John Collee;(*) Darsteller: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning, Jim Moriarty, Yvonne Porter;In den 1960er-Jahren ist das Leben der Schafscherer an der Ostküste Neuseelands noch tief in alten Maori-Traditionen verwurzelt. Unter dem strengen Blick des Familien-Ältesten leben drei Generationen unter einem Dach. Der 14-jährige Simeon - Enkel von Tamihana Mahana - beugt sich nur widerwillig der Autorität und gibt seinem Großvater ungewohnte Widerworte. Und dann verliebt sich Simeon auch noch in die Tochter der Familie Poata, mit denen die Mahanas schon ewig im Clinch liegen. Die Fronten zwischen Großvater und Enkel verhärten sich dramatisch. Als zufällig ein altes Foto in Simeons Hände fällt, lüftet sich ein wohlgehütetes Familiengeheimnis, das alles ändert. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Mahana - Eine Maori-Saga (OmU)

Mahana - Eine Maori-Saga (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 104 min

(*) Drama * Neuseeland * Regie: Lee Tamahori; * Drehbuch: John Collee;(*) Darsteller: Temuera Morrison, Akuhata Keefe, Nancy Brunning, Jim Moriarty, Yvonne Porter;In den 1960er-Jahren ist das Leben der Schafscherer an der Ostküste Neuseelands noch tief in alten Maori-Traditionen verwurzelt. Unter dem strengen Blick des Familien-Ältesten leben drei Generationen unter einem Dach. Der 14-jährige Simeon - Enkel von Tamihana Mahana - beugt sich nur widerwillig der Autorität und gibt seinem Großvater ungewohnte Widerworte. Und dann verliebt sich Simeon auch noch in die Tochter der Familie Poata, mit denen die Mahanas schon ewig im Clinch liegen. Die Fronten zwischen Großvater und Enkel verhärten sich dramatisch. Als zufällig ein altes Foto in Simeons Hände fällt, lüftet sich ein wohlgehütetes Familiengeheimnis, das alles ändert. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
20:20Kauf/Reserv.
Mein ziemlich kleiner Freund

Mein ziemlich kleiner Freund

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 98 min

(*) Liebesfilm, Komödie * Frankreich * Regie: Laurent Tirard; * Drehbuch: Laurent Tirard, Grégoire Vigneron;(*) Darsteller: Jean Dujardin, Virginie Efira, Cédric Kahn, Stephanie Papanian, Cesar Domboy;Als die Anwältin Diane den charmanten Architekten Alexandre kennenlernt, merkt sie bald, dass er der Mann ihrer Träume ist. Trotz seiner Größe von gerade einmal 1,40 Meter ist Alexandre selbstbewusst und seine verrückten Ideen nehmen sie schnell für ihn ein. Doch während sie selbst bald überhaupt kein Problem mehr mit dem Größenunterschied hat, reagiert ihr Umfeld skeptisch. Ob Diane auf Dauer den hämischen und verletzenden Kommentaren standhalten kann? (v.f.)

mehr Informationen…
Mein ziemlich kleiner Freund (OmU)

Mein ziemlich kleiner Freund (OmU)

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 98 min

(*) Liebesfilm, Komödie * Frankreich * Regie: Laurent Tirard; * Drehbuch: Laurent Tirard, Grégoire Vigneron;(*) Darsteller: Jean Dujardin, Virginie Efira, Cédric Kahn, Stephanie Papanian, Cesar Domboy;Als die Anwältin Diane den charmanten Architekten Alexandre kennenlernt, merkt sie bald, dass er der Mann ihrer Träume ist. Trotz seiner Größe von gerade einmal 1,40 Meter ist Alexandre selbstbewusst und seine verrückten Ideen nehmen sie schnell für ihn ein. Doch während sie selbst bald überhaupt kein Problem mehr mit dem Größenunterschied hat, reagiert ihr Umfeld skeptisch. Ob Diane auf Dauer den hämischen und verletzenden Kommentaren standhalten kann? (v.f.)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
20:40Kauf/Reserv. 20:40Kauf/Reserv.
Saint Amour (OmU)

Saint Amour (OmU)

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 102 min

(*) Komödie * Frankreich * Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine; * Drehbuch: Gustave Kervern, Benoît Delépine;(*) Darsteller: Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste, Céline Sallette, Chiara Mastroianni;So kann es nicht weitergehen! Seit Langem redet Bruno (Benoît Poelvoorde) kaum noch mit seinem Vater Jean (Gérard Depardieu). Als sie sich auf der Pariser Landwirtschaftsmesse über den Weg laufen, bei der Bruno traditionell eine Weinreise unternimmt, ohne jemals das Gelände zu verlassen, beschließen sie, es diesmal anders zu machen. Eine echte Weinreise muss her! Obwohl man die beiden eher voreinander schützen müsste, sitzen sie kurzentschlossen gemeinsam im Taxi des jungen Mike (Vincent Lacoste) und fahren schnurstracks nach Saint Amour, dem malerischen Weinort im Beaujolais. Eine Gegend der Weinberge und kleinen Restaurants, in der alles möglich scheint. Vielleicht ja auch, dass Jean und Brunos Differenzen sich auflösen, und sie wieder zueinander finden. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
19:40Kauf/Reserv.
Schweinskopf al dente

Schweinskopf al dente

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 95 min

(*) Krimi, Komödie * Deutschland * Regie: Ed Herzog; * Drehbuch: Stefan Betz;(*) Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Sigi Zimmerschied;In der tiefsten bayrischen Provinz erlebt der Dorfpolizist Franz Eberhofer immer wieder haarsträubende Sachen - ob privat oder im Dienst: Irgendwo brennt es immer. Diesmal allerdings hat das Schicksal gleich doppelt und mit voller Wucht zugeschlagen. Während Franz noch an dem nun wohl endgültigen Schlussstrich seiner On-Off-Freundin Susi zu knabbern hat, entflieht der inhaftierte Psychopath Küstner. Und der droht recht symbolträchtig mit Rache: Franz' Vorgesetzter Moratschek zumindest reagiert mit blanker Panik, als er einen blutigen Schweinskopf auf seinem Kopfkissen findet. (v.f.)

mehr Informationen…
Toni Erdmann

Toni Erdmann

Delphi Arthaus Kino, ab 12 Jahren, 162 min

Zum Niederknien: Maren Ade puzzelt ihre feine Familiendramödie zu einer wunderbar intelligenten Geschichte. Die Story von der Karrierefrau Ines (Sandra Hüller) und ihrem einfallsreichen Vater (Peter Simonischek) ist nicht nur ungewöhnlich, sondern sie zeigt den Kampf der Generationen als liebevoll ironische Herausforderung für beide Seiten. Wie in einem schüchtern startenden Pas de deux kreisen Vater und Tochter umeinander, befehden sich und lieben sich doch. Das ist allerschönstes Kino – spannend, witzig und manchmal ein bisschen ergreifend!

mehr Informationen…
Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 106 min

"VOR DER MORGENRÖTE erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petropolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und dabei ein Film über die Zeit, in der Europa auf der Flucht war. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
14:00Kauf/Reserv.
Willkommen im Hotel Mama

Willkommen im Hotel Mama

atelier am bollwerk, ab 0 Jahren, 91 min

(*) Komödie * Frankreich * Regie: Eric Lavaine; * Drehbuch: Eric Lavaine;(*) Darsteller: Alexandra Lamy, Josiane Balasko, Mathilde Seigner, Jérôme Commandeur, Didier Flamand;Die temperamentvolle Jacqueline (Josiane Balasko) genießt ihr komfortables Leben als Witwe in einer beschaulichen Stadt in der Provence. Als ihre 40-jährige Tochter Stéphanie (Alexandra Lamy) von heute auf morgen Job und Wohnung verliert, nimmt Jacqueline sie natürlich wieder bei sich auf. Allerdings wirbelt das liebe Töchterlein ihren sonst so ruhigen Alltag nicht nur gehörig durcheinander, sondern macht es ihr auch reichlich schwer, sich weiterhin unbemerkt mit ihrem Liebhaber zu treffen. Seit vielen Jahren führt die dreifache Mutter eine glückliche Liebesbeziehung mit ihrem Nachbarn Jean, die sie bisher vor ihren Kindern hielt. Nun ist reichlich Einfallsreichtum gefragt, um den neugierigen Fragen ihrer Tochter aus dem Weg zu gehen, denn Jacquelines nächtlichen Eskapaden sorgen schon bald für wilde Spekulationen und so manche komische Verwechslung. Als Jacqueline beschließt, Jean ihren Kindern bei einem äußerst turbulenten Abendessen endlich vorzustellen, ist das Familienchaos perfekt. (Quelle: Verleih)

mehr Informationen…
Do Fr Sa So Mo Di Mi
13:45Kauf/Reserv.